Problem bei Festlegung des Absender-Kontos

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet.Mod. graba



    Hallo mal wieder!...
    Habe jetzt das Forum und wiki ca. 2 Std. durchforstet und keine Lust mehr :[
    daher hänge ich mich jetzt hier an, da Problem immerwiederkehrend und nur teilweise durch fehlende/falsche Konfiguration
    von TB erklärbar.
    Hab heute mal wieder ne Mail aus LibreOffice heraus versandt - nee, hab senden wollen, ging aber nicht, weil "Server akzeptiert...nicht"
    irgendsone ähnliche Meldung.
    Gut, ich habe einen "eigenen" Mailserver bei HE, und das Zugangspaßwort nicht in TB gespeichert. Da die Mail ja aus LO heraus "geschrieben"
    wurde, ist TB als solches ja noch nicht gestartet, ich mithin auch noch nicht über PW-Abfrage am Server angemeldet.
    Das also habe ich nachgeholt.
    Ergebnis: Mail kann nicht gesendet werden, da smtp nicht akzeptiert.... ??
    Ooch: da ist ja von hotmaillivemail.irgendwas die Rede?!?
    (hier Verweis auch auf http://www.thunderbird-mail.de….php?f=28&t=51360#p271621
    Tja, ich habe, wie früher schon beschrieben, 4 Konten, 2x POP3, 2xIMAP; IMAP HE soll der Standard sein - auch unter Postausgangsserver so eingestellt.
    Unter Hotmail.com-Konto ist als smtp >Standard< eingetragen, der Hot/Live_Mail-smtp ist geloscht - vor allem unter
    "Postausgangsserver (SMTP)".
    Also kann ich unter "xyz@hotmail.com" nix versenden (MS akzeptiert meinen HE-smtp nicht, ist klar!)... ist so gewollt!


    Warum, Frage, nimmt TB als Absender-Konto in "Zweifelsfällen" (Senden aus LO oder anderen Progs, oder aus manchen lokalen TB-Ordnern heraus) immer/ausschließlich meine Hotmail-Addy?
    Warum nicht mal Yahoo, "XY", "W" ??
    Kann man dieses Verhalten nirgends beeinflussen?
    Es ist nervig, jedesmal irgendwelche Auswahlen bemühen zu müssen - und wenn schon, möchte ich bitteschön
    die voreingestellte Absenderadresse selber festlegen.
    Dazu habe ich bisher keine mir verständliche Antwort gefunden.
    Danke für eure Erklärungen...


    ...und p.s.: entgegen meiner Signatur ist alles auf aktuellstem Stand bei mir! ;)

  • Hmhm, okay und danke, graba.
    War jedenfalls keine "Faulheit" meinerseits.
    Signatur ist jetzt upgedatet - so neutral, daß sie hoffentlich etwas länger zutrifft. Aber auch hier: werde Deinen Hinweis, wichtige
    Angaben im Text zu platzieren ab jetzt berücksichtigen. Macht ja wirklich Sinn (und ist weniger Aufwand).
    Bis denne,
    bjoenn

  • Hallo bjoenn,


    bei der derzeitigen Release-Politik Mozillas ist die Angabe "neueste Version" in Deiner Signatur Quark!


    Denn gegenwärtig gibt es zwei neueste Versionen: Thunderbird 13.0.1 und Thunderbird ESR 10.0.5.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache!
    Freitag - sollte man sich da nicht aufs WoE freuen? ...mit Quarkkuchen Samstag nachmittags ;)
    Aber wie man in der Signatur lesen kann: TB, neueste Version;
    und nicht: TB ESR, neueste Version...
    siehe auch: http://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/organizations/faq/,
    hier z. B. die Wortwahl

    Zitat

    Mozilla Thunderbird ESR is meant for...


    und

    Zitat

    ...not using Thunderbird ESR, you can download Thunderbird from...


    Und grundsätzlich: be patient with the elderly, may be you'll join them somedays! ;))
    So, genug gequarkt fürs WoE.
    Grüße vom bjoenn