solani Newsserver mit Passwort + TB14.0

  • Hallo zusammen,


    musste zu T-Offline wechseln und habe jetzt bemerkt, dass der ISP keinen Newsserver mehr betreibt. Im Netz wurden einige Alternativen genannt. Ich habe mich für news.solani.org entschieden. Der Dienst ist kostenlos, erfordert aber eine Verbindung mit Benutzername und Passwort.


    Beim Newsgruppe Konto-Einrichten kann ich aber lediglich Server, Name und Anzeigenname angeben. Trotz der Einstellung "Beim Verbinden mit diesem Server immer Authentifizierung verlangen" wird nie nach einem Passwort gefragt. Ergo schlägt die Verbindung fehl und ich kann keine News lesen oder schreiben :-(


    Wie kann ich in den Konto-Einstellungen Benutzername und Passwort für Newsserver hinterlegen?
    Oder welchen alternativen, kostenlosen Newsserver ohne Passwort-Login könnt ihr mir empfehlen?


    Besten Dank und schönen Abend,
    Rigge


    Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: openSUSE 12.1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): ?

  • Hallo Rigge,


    nach einer kurzen Befragung des angeblich "Allwissenden" gab er mir dieses zur Antwort: Re: Thunderbird Username and Password for NNTP ..Where?


    Also genau das, was du ja selbst schon vollkommen richtig gemacht hast.
    Ich habe mir das Kto. eingerichtet, wurde nach Benutzername und PW gefragt, konnte beides im PW-Manager speichern und habe jetzt "die volle Auswahl".
    Vielleicht das Kto einfach noch einmal neu einrichten?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    die Passwortabfrage kommt nach "Abonnieren". Ich hab allerdings TB13.0.1 - warum verwendest du die 14?
    Die richtige Kontenart hast du hoffentlich gewählt?

    Zitat

    Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Gruß, muzel

  • Hallo,


    danke für eure Antworten.
    Mit TB 13.0 ging es dann in der Tat - wie oben beschrieben - problemlos.
    Ist das ein Bug in TB 14.0?


    Schönen Abend,
    Rigge