Kriege Problem wechs. Schriftgrößen nicht in den Griff[erl.]

  • Thunderbird-Version: 13.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Als Umsteiger von Windows XP mit dem herrlich simplen (aber völlig ausreichenden) Outlook Express auf Windows 7 bin ich nun bei Thunderbird angekommen. Ich bin dankbar, dass sich kluge Leute solche Software einfallen lassen und mit viel Aufwand pflegen und weiterentwickeln - und das für den Anwender kostenlos. Darum habe ich auch lange gezögert, mal Kritik anzumelden...


    Aber ich bin kurz davor, Thunderbird nach 3 Monaten schweren Herzens wieder von meinem PC zu löschen und zu Live-Mail zu wechseln. Es ist das leidige Problem mit den Schriftgrößen! Welche Stellschrauben in den vielen, vielen Einstellungen ich auch drehe, trotz Installation des QUOTE AND COMPOSE MANAGERs, die wechselnden Schriftgrößen sind einfach nicht in den Griff zu bekommen. Während des Verfassens von Text setzt sich dieser plötzlich in einer winzigen Schrift fort, und es erfordert zusätzlich Handarbeit, alles wieder in eine einheitliche Größe zu setzen.


    Ankommende Mails erscheinen ebenfalls oft in so kleiner Schrift, dass ich ganz dicht mit der Nase an den Bildschirm muss, um diese zu entziffern. Und ich kann nicht nachvollziehen, was das auslöst, um es zu ändern. Bei Outlook Express hatte ich als Schriftgröße global 'Verdana 11 Punkt' eingestellt - und gut war's. Bis auf Nur-Text-Nachrichten wiesen alle ein-und ausgehenden Mails diese Schrift auf, es sei denn der ABSENDER hatte bewusst eine andere Schrift gewählt.


    Ich weiß, der eine oder andere hält mich jetzt für undankbar! Aber ich will mich beim Schreiben von Mails auf deren Inhalt konzentrieren und nicht immer die Form im Auge behalten und ggf. korrigieren müssen...


    Pontis

  • Hallo.
    Welche Einstellungen hast du für das erwähnte Add-on vorgenommen? Von alleine tut es das nämlich nicht.
    Welche Einstellungen hast du unter Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Erweitert geändert? Evtl. dort zweimal ("Western" und "andere Sprachen")?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, rmb! Bei den Einstellungen des QuoteAndComposeManagers habe ich lediglich unter dem Reiter 'Schriftarten' Einstellungen vorgenommen:


    Haken bei 'Vordefinierte Schriftarten (...) beibehalten (Verdana)" - Schriftgröße 13px
    Haken bei "Kopfzeilen immer in Schwarz einfügen - Schriftart Adobe Caslon Pro, Größe 12px


    Unter Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Erweitert:


    Westlich
    Serif Größe 11
    Verdana
    Verdana
    Verdana Größe 11


    Minimale Schriftgröße 10


    Schriftartenkontrolle


    Haken bei "Nachrichten das Verwenden (...) erlauben


    Standard-Zeichenkodierungen (beide) Westlich (ISO-8859-15)


    Pontis

  • Zitat

    Westlich Serif Größe 11
    Verdana
    Verdana
    Verdana Größe 11


    setze die mal alle um 3-5 Stufen höher.
    Dann gehe auf das Pulldownmenü ganz oben und wechsele auf "andere Sprachen" und machst dort dasselbe.


    Ergebnis?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • So, jetzt kommen die Mails in großer deutlich lesbarer Schrift. Und die "Macke" mit dem Umspringen auf die Mini-Fonts scheint auch beseitigt zu sein...


    Herzlichen Dank!

  • So traurig es klingt - ich habe letztlich das Problem "gelöst", indem ich zu Windows Live Mail gewechselt bin. Alle Tipps der Thunderbird-Community haben nicht wirklich weitergeholfen. Schade!!!
    In Live Mail gibt es mit Schriften (und auch sonst) keinerlei Probleme. Und an die etwas andere Benutzerführung mittels Ribbons kann man sich auch gewöhnen.


    Pontis