adressbuch: neu gespeicherte Adressen sind weg .

  • Thunderbird-Version: 13.01
    Betriebssystem + Version: windows xp 2002
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): strato


    Problem:
    Neue Adressen werden angelegt und gespeichert. nach Neustart sind alle neuen Adressen verloren ..wie kann das sein? bzw. wie kann das abgestellt werden?
    besten Dank
    11.7. Scheint ein schwieriges Thema zu sein. .. Auch gestern wieder selber Fall. nach Versand einer mail : e-mailadressee rechte Maus: "zu Adressbuch hinzufügen" ok. Daten im Adressbuch (persönlicher Ordner) ergänzt, gespeichert. Die adresse war auch während der Arbeitszeit noch vorhanden. Nach PC Start heute: Adresse NICHT MEHR VORHANDEN !

  • Danke für den Hinweis.
    ich habs auch versucht, aber leider hats nach zurücksetzen, Neustart auch nicht funktioniert. d.h. gestern abend neuer Kontakt eingegeben . heute nach Start wieder verschunden . bin ratlos.

  • Hallo, guten Morgen!


    Schau mal im Profil nach dem Datum der *.mab Dateien, dann starte TB und ändere Adressen und schaue nach dem Beenden des Donnervogels nach, ob sich die Dateien verändert haben.


    Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]


    Meinst du damit

    "oberacher" schrieb:

    im Adressbuch (persönlicher Ordner)

    das "persönliches Adressbuch" oder ein von dir selber angelegtes?
    Wenn du ein Adressbuch neu anlegst, geht es dann dort?