Falscher Dateianhang in der versendeten E-Mail

  • Thunderbird-Version: 14.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Webserver Anbieter


    Halle Leute,


    ich habe bereits 3 mal das folgende Problem gehabt:


    Ich erstelle eine E-Mail, um meinem Kunden eine PDF zu senden. Ich ziehe die PDF auf einer anderen E-Mail in diese frisch erstellte E-Mail.
    Es handelt sich hier zum Beispiel um eine Auftragsbestätigung, die ich gerade erhalten habe und nun meinem Kunden schicke.
    Ich versende diese E-Mail. Sobald ich jetzt in den Postausgang schaue, ist die E-Mail vorhanden, mit dem Anhang. Der Anhang hat auch genau den Dateinamen,
    wie er sein sollte. Wenn ich diesen Anhang jetzt öffne, kommt eine ganz andere PDF Datei zum Vorschein, die ich vor gut einem Jahr an einen anderen Kunden gesendet habe.


    Ich weis auch, dass die Datei damals ganz anders hies, da sich der Dateiname bei uns immer aus der Auftragsnummer zusammensetzt.
    Die Größe der Datei ist dann auch wie diese alte Datei, nicht wie die neue die ich eigentlich versenden wollte.


    Dieses Problem ist mir jetzt bereits 3 mal aufgetreten und ist natürlich peinlich.


    Hat schon einmal jemand dieses Problem gehabt ?


    Vielen Dank für eure Hilfe !


    MfG
    Lazzard

  • Hallo Lazzard,


    oft hilft ein Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen (bzw. Reparieren) auf den betroffenen Ordner
    FAQ:Korrupte Indexdateien


    Die MBox Dateien sollten regelmäßig gewartet werden, also per Rechtsklick>Komprimieren gelöschte/verschobene und damit nicht mehr angezeigte Mails aus der Datei entfernen und danach den Index reparieren.


    Grundsätzlich tue ich Anhänge immer per Abtrennen in einem Ordner speichern und dort scannen und von dort an neue Mails anhängen.

  • Vielen Dank für deine schnelle Antwort.


    Die Frage ist, welcher Ordner ist hier betroffen ?


    Soll ich dies bei jedem Unterordner durchführen oder reicht es wenn ich den Ordner Posteingang so bearbeite ?
    Ich habe den Tip auch schon beherzigt, meinen Virenscanner den Zugriff auf den Profil Ordner zu verbieten.

  • Hallo,


    betroffen ist der Ordner, in dem sich die Mail mit dem Anhang befindet.
    Wenn dort der Index beschädigt ist, dann schmeißt TB so manches durcheinander, das ist so, wie wenn du bei einem dicken Buch im Inhaltsverzeichnis die Seitenzahlen durcheinander mischst, du findest dann nichts mehr :rolleyes:

  • Naja, ich erstelle eine neue E-Mail und versende diese mit einem Anhang. Und dieser Anhang wird während er versendet wird gegen einen anderen Anhang ausgetauscht.

  • Ja, und du sagst doch oben

    "Lazzard" schrieb:

    Ich ziehe die PDF auf einer anderen E-Mail in diese frisch erstellte E-Mail.

    und den Ordner, in dem die Mail mit der PDF liegt, den sollst du entsprechend bearbeiten.

  • Achso..ja, klar....da habe ich das Pferd eben von der falschen Seite aufgezogen :)


    Ich werde nachher einfach mal alle Ordner durchgehen...sicher ist sicher....
    Sind zwar nicht wenige Ordner, aber lieber so, als das ich dieses Problem öfters bekomme.

  • Vor solchen umfangreichen Arbeiten empfiehlt es sich, eine Kopie des Profils zu machen, dann kann man im Fall des Falles einfach wieder den alten Stand herstellen.
    Siehe dazu Punkt 12 der Anleitung und


    Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]