Chat (Facebook) - keine Verbindung möglich

  • Thunderbird-Version: 15.0
    Betriebssystem + Version: Windows Vista
    Kontenart (POP / IMAP): Chat
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Facebook


    Hallo,


    wenn ich über Thunderbird eine Verbindung mit dem Facebook-Chat herstellen möchte, erscheint sofort die Fehlermeldung "Fehler: Server hat die Verbindung getrennt". Thunderbird versucht nach einiger Zeit erneut eine Verbindung aufzubauen, es taucht jedoch immer das gleiche Problem auf. Woran könnte das liegen?


    Danke und Grüße,
    Angi

  • Hallo und willkommen hier, Angi.
    Was hast Du denn als Benutzernamen eingegeben?


    Liebe Grüße,
    Timo

  • Hallo Timo, vielen Dank für deine Antwort. Also erst einmal habe ich meinen Facebook-Usernamen, in meinem Fall also vorname.nachname angegeben. Dann habe ich als Variante vorname.nachname@facebook.chat.com versucht. Als Nutzernamen an sich hat er anscheinend beides akzeptiert (ich hatte nämlich zuerst einen falschen Usernamen angegeben, da sah die Fehlermeldung anders aus), eine Verbindung ist dennoch nicht möglich.

  • Danke für den Hinweis. Das meinte ich eigentlich auch, ich hab nur in meinem Eintrag hier vershentlich die beiden Wörter vertauscht.... Sorry.
    Die oben genannte Fehlermeldung deutet abgesehen davon eher auf ein anderes Problem hin, oder nicht? Thunderbird kann sich ja durchaus in mein Konto "einwählen", jedoch nicht die Verbindung "halten". Vielleicht weiß jemand, woran das liegen könnte?


    Danke weiterhin!

  • Hi,


    absolut gleiches Problem - augenscheinlich alles richtig eingegeben, trotzdem klappt die Verbindung mit der oben beschriebenen Fehlermeldung nicht.


    Um ein unbefugtes Einloggen in Facebook zu erschweren, habe ich das Sicherheitsfeature in FB aktiviert, mit dem ich entweder ein einmaliges Authentifizierungspasswort speziell für diese Anwendung per SMS zugeschickt bekomme oder gezielt für diese spezielle Anwendung in FB selbst ein separates Passwort generieren muss. Letzteres habe ich getan und dieses in Thunderbird verwendet, aber auch so funktioniert es nicht.


    Irgendwer eine Idee? :nixweiss:


    Viele Grüße


    Yogi