Löschen von eMails

  • Thunderbird-Version: 15.0
    Betriebssystem + Version: XP Professional Service Pack 3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):GMX Freenet Web usw.


    ...nach dem letzten Update auf 15.0 lassen sich mehrere markierte Mails z.B 2-5 oder 20-40 nur noch nach längerer Wartezeit löschen! ( ich markiere die Mails "blau hinterlegt" drücke den Löschbutton oder Entfernen und muss dann ca. 1-2 Min. warten bis dann die Mails gelöscht werden) Einzelne Mails lassen sich wie gewohnt schnell löschen. Das gleiche Verhalten hab ich jetzt nach dem letzten Update auf einem anderen Rechner (Laptop) auch! Vor dem Update konnte man auf beiden Rechnern die Mails ganz normal markieren und löschen. Was kann man da tun? :?: Für Euere Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar

  • Hallo Fischer-Mobil,


    und willkommen im Forum! (Ja, so viel Zeit nehme ich mir ...)
    Dafür kann es viele Ursachen geben. Hier drei, die mir gleich einfallen:
    1.) Die betreffenden mbox-Dateien wurden seit Ewigkeit nicht mehr oder gar noch nie komprimiert. Wie groß sind sie denn?
    2.) Dein sicherlich vorhandener AV-Scanner darf dein TB-Userprofil überwachen.
    3.) Defekte Indexdateien.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, danke für die schnelle Antwort.


    Das markieren der entsprechenden Mails zB. ca. 40 Stück die ich löschen möchte
    dauert schon wesentlich länger als vor dem Update auf die 15.ner Version


    1.) Die betreffenden mbox- Dateien werden täglich mehrmals nach automatischer Aufforderung komprimiert.
    2.) Mein vorhandener AV-Scanner ist Essentials von Microsoft.
    3.) Defekte Indexdateien. ??? Weiß ich nicht, glaube ich aber fast nicht, denn nachdem ich jetzt wieder eine alte Version 7.0.1 über die Version 15.0 installiert habe läuft auf beiden Rechnern Thunderbird wieder einwandfrei!? Alle anderen Updates von Microsoft – bis Java bzw. Anwendungen sind auf dem neuesten Stand. Scheint wirklich mit dem neuen Update zusammen zu hängen. Vielleicht gibt es aber doch noch eine andere Lösung, als die alte 7.0.1 Version zu nutzen?


    MfG Helmut


    P.S. Habe jetzt nach einem automatischen Update Angebot von 7.0.1 auf 12.0.1 upgedatet, alles funktioniert normal und die Mails lassen sich immer noch einwandfrei in der gewohnten Geschwindigkeit löschen. Nach erneutem Update auf 15.0 wieder das gleiche Problem, längere Zeit bis die Mails markiert sind bzw. sich löschen lassen????
    An was kann das nur liegen? Für Hilfe bzw. eine Info wäre ich wirklich sehr dankbar.