Kann keine Mails mehr senden seit Update auf 15.0

  • Thunderbird-Version: 15.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): freenet und GMX


    Egal von welchem Konto ich senden will, und an welche Adresse, es erscheint nur die Meldung:


    Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: Temporary local problem - please try later. Bitte überprüfen Sie die E-Mail-Adresse xxxxx@xxx.xxx und wiederholen Sie den Vorgang.


    Woran kann das liegen?


    Gruß
    Julee

  • Hy


    habe genau das gleiche Problem. Mein Thunderbird hat heute beim erstmaligen starten das update durchgeführt und seitdem kann ich keine mails mehr verschicken!!! HILFE!!!!

  • Hallo zusammen,


    somit wären wir schon drei mit diesem Problem. Kann seit heute auch keine Mails mehr senden. Genau die gleiche Fehlermeldung wie bei Julee. Keine Ahnung was zu tun ist. Habe schon überlegt, das Konto zu löschen und komplett neu einzurichten

  • Bei mir genau dasselbe.... Habe allerdings festgestellt, dass die E-Mails rausgehen, wenn man die Fehlermeldung einige Zeit stehen lässt und dann erst auf o.k. klickt.
    Gibt´s keine Lösung?

  • Moin,


    Hier das gleiche Problem - allerdings mit Freenet.de :


    "Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server antwortete: Temporary local problem - please try later."


    So ganz "temporary" scheint der Fehler aber nicht zu sein, sondern eher "permanent".
    Hoffe irgendwo noch eine alte TB-Version zu finden, nach deren Installation dann als allererstes die automatischen Updates deaktiviert werden ;-)


    Besten Gruß, und trotz des Malheurs Danke an die Entwickler.
    Wolf .


    (edit: Problem *nur* mit freenet; kein problem mit web.de)

    Einmal editiert, zuletzt von Wolf_2 ()

  • Im Postausgang sind sie bei mir auch irgendwann gelandet, gesendet wurden sie aber trotzdem nicht.

  • Bei mir funktioniert das versenden von mails auch mit dem TB 13 nicht...da kommt immer die gleiche fehlermeldung.
    Auch das ändern der server bringt nix....
    Kann es sein das es sich um ein freenet problem handelt?

  • Hallo!
    Ich gesell mich mal mit dem gleichen Problem dazu. Ich habe auch schon einen downgrade auf die Version 14 versucht....ohne Erfolg! Auch die Betaversion 16 bringt keine Abhilfe. Ich hoffe, es findet sich schnell eine Lösung.

  • "helarsv4" schrieb:


    Kann es sein das es sich um ein freenet problem handelt?


    Nee, hab bei meinem GMX Account den gleichen Fehler

  • Hmm, da kann es doch einen Zusammenhang geben. Ich habe meine Mailadressen bei 1&1. Alle bisherigen Server gehören also United Internet.

  • Mit den Protokollen in der Fehlerkonsole kann wohl niemand was anfangen, oder? Ich versteh da leider nur Bahnhof!

  • Bei mir das gleiche Trauerspiel :aerger:
    Aber vielleicht liegts ja wirklich nur an freenet.
    Werds morgen früh nochmal probieren...

  • Ich habe selbiges Problem, dies aber nicht nur mit freenet. Ich hab noch ne Mail bei einem russichen Anbieter.


    Ich hab mich, im Zuge dieser Fehler, hier im Forum registriert und Mails empfangen geht über Thunderbird, hab ja die Bestätigung bekommen. Ich kann direkt über die Webmailer der entsprechenden Anbieter auch Mails versenden, nur eben nicht direkt über Thunderbird.


    Ich vermute eben deswegen das es eher an Thunderbird liegt. Komisch nur, das das Update auf Version 15 schon vor ein paar Tagen kam und das hier einige Leute das Problem auch mit vorherigen Versionen haben.


    Mal eine Frage: Welches Betriebssysten verwendet ihr? Welche Firewall? Welchen Virenschutz?


    Betriebssystem: Windows 7
    Thunderbird-Version: 15.0
    Antiviren-Programm: Microsoft Security Essentials 4.0.1526.0
    Firewall: ZoneAlarm Free Firewall 10.1.101.000


    Vielleicht liegt es eben an diesen Diensten?

  • Hallo zusammen,


    ich habe das gleiche Problem mit meinen Mail-Konten. Betriebssystem ist windows 7 starter.


    Besteht die Möglichkeit hier Hilfe zu bekommen?

  • Bei mir das gleiche Problem, allerdings noch unter Version 13 da ich die automatischen Updates ausgeschaltet hatte.


    In den letzten Tagen habe ich darum 2 Mails im Ausgang gehabt die nicht rausgingen wegen dieses Fehlers. Empfangen ging aber.
    Heute habe ich auf Version 15 umgestellt. Und, siehe da, die 2 Mails im Ausgang waren nach dem Update plötzlich korrekt verschickt :zustimm:
    Also, nochmal ein neues Mails probiert, und jetzt geht es wieder nicht :confused: :wall:


    Übrigens mit Freenet und T-Online.


    Da stimmt doch ganz gewaltig was nicht ......



    PS: Kommando zurück, es liegt doch NUR an Freenet. Ich habe in meinem T-Online Konto (wie bestimmt viele) als Postausgangsserver "Standart-Server verwenden" stehen. Und das ist bei mir der Freenet Server. Diesen habe ich auf den T-Online Server geändert, jetzt geht T-Online wieder. Das geht genauso mit Freenet.
    Also, wer noch ein anderes Konto angelegt hat, einfach einen anderen Server als Standart definieren und alles funktioniert wieder.

  • Hallo,

    Zitat

    Also, wer noch ein anderes Konto angelegt hat, einfach einen anderen Server als Standart definieren und alles funktioniert wieder.


    Das lassen nur sehr wenige Provider zu, über einen anderen Server zu senden. Die Gefahr für den Mailprovider, auf eine Spam-Blacklist zu gelangen, ist nämlich dann extrem hoch. Darum wird das sog. "open relaying" kaum noch unterstützt. Also als SMTP den Server als Standard eintragen, der zum POP/IMAP-Konto gehört.
    Und das bei Freenet eben auf nur Freenet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw