Problem beim Einrichten eines Kontos

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet.Mod. graba



    Hallo,
    ich habe auch gleiche Problem,
    ich möchte bei thunderbird unter ubuntu 12.04 64bit ein Konto einrichten
    ich habe hier( http://hilfe-center.1und1.de/article/783411 ) die Anleitung schritt für schritt gemacht aber bekomme ich immer noch folgende Fehlermeldungen :
    ! Benutzername oder Passwort ungültig
    ! Konfiguration konnte nicht überprüft werden - ist der Benutzername oder Password falsch?


    :wall:
    ein Beispiel account:
    Name : Max Mustermann
    Email : max.mustermann@1und1.de
    Benutzername :mmuster


    kann jemand bitte mir helfen :nixweiss:


    danke voraus


    Grüße

  • Hi mrtwomoon,


    und willkommen im Forum!

    Zitat

    Benutzername :mmuster


    Bei 1&1 wird als Benutzername die vollständige E-Mailadresse verlangt.
    (3. Zeile in der von dir verlinkten Anleitung!)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,
    das stimmt nicht unbedingt, es gibt auch die Variante Kundennummer (besser gesagt -kürzel, ist nicht numerisch). Aber die E-Mail-Adresse sollte auf jeden Fall funktionieren.

  • Ja, es gab vor sehr langer Zeit die Möglichkeit (ganz am Anfang sogar die Pflicht) einen internen Benutzernamen (123-4567, so in der Art) zu verwenden. Später wurde dann auf die vollständige Mailadresse umgestellt, und dies auch in den Anleitungen von 1&1 so dokumentiert. Konten, welche mit dem "internen Benutzernamen" eingerichtet wurden, funktionieren IMHO immer noch. Ich habe meine Konfigurationen langsam auf die Mailadressen umgestellt.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!