Sinn und Zweck von "Lokale Ordner" ?

  • Thunderbird-Version 15.0.1:
    Windows7Professional,SP1:
    3x POP-Konto:
    Hotmail:


    Hallo zusammen,


    da mich die Suche hier nicht wirklich weiterbringt,hier diese Frage:
    Wozu ist der Ordner Lokale Ordner gut? Das hört sich irgendwie so an, als sei das der einzige Ordner, in welchem lokal, also auf meiner Festplatte, abgespeichert wird. Aber das kann ja so nicht stimmen. Alle angelegten Ordner sind doch dauerhaft mitsamt ihren Unterordnern und den jeweiligen Inhalten dauerhaft auf meiner HD gespeichert, oder??
    Oder wird der Ordner "Lokale Ordner" wirklich nur genutzt,wenn man "globalen Posteingang" wählt? Hätte dieser dann Sicherheitsvorteile? Ich meine,so etwas irgendwo gelesen zu haben.


    Grüße,
    Knud

  • Hallo,


    wenn man IMAP-Konten verwendet, sind die abonnierten IMAP-Ordner nicht (sicher) dauerhaft auf dem lokalen Datenträger gespeichert - selbst, wenn man die Mails "für das offline Lesen" herunterladen lässt. Kopiert/Verschiebt man die Mails aber in den Lokalen Ordner bzw. dessen Unterordner, so sind die Mails tatsächlich dauerhaft auf dem lokalen Datenträger gesichert.


    Gruß
    Thunder

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo Knud


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ergänzend zu Thunder

    "knuti1960" schrieb:

    Oder wird der Ordner "Lokale Ordner" wirklich nur genutzt,wenn man "globalen Posteingang" wählt?

    nein. Der Lokale Ordner kann (nur) von POP-Konten als globaler Posteingang kann genutzt werden, aber du kannst dort beliebig Ordner anlegen und deine Mails aus beliebigen anderen Ordnern/Konten rein kopieren.
    Lies in der Anleitung mal die Artikel bezüglich POP/IMAP, da erhältst du viele Infos.