Viele Adressen in Eingangsmail

  • Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP Professional
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online


    Hallo,


    ab und zu bekomme ich mails von Personen, die ihr ganzes Adressbuch oder jedenfalls viele Adressen in das "An:"-Feld gepackt haben. In diesen Fällen braucht TB sehr lange, die mail zu öffnen, oder friert ganz ein und muss über den Task-Manager abgeschossen werden. Liegt's an mir, und kann ich das vermeiden?
    Sorry, falls dies ein altes Thema ist.


    Grüße,
    leifutien

  • Hallo leifutien


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Da

    Zitat von "leifutien"

    ab und zu bekomme ich mails von Personen, die ihr ganzes Adressbuch oder jedenfalls viele Adressen in das "An:"-Feld gepackt haben

    ist der Datenschutz mit Füßen getrampelt...


    Zitat von "leifutien"

    Liegt's an mir

    nein

    Zitat von "leifutien"

    kann ich das vermeiden?

    ja, dem Absender eine freundliche Mail mit einem Hinweis senden, dass man Rundmails im AN Feld mit einer eigenen Mailadresse versieht und die Empfänger dann in BCC-Felder eingibt.
    So sehen weder die Empfänger, noch irgendwelche die Mails scannenden Spambots, an wen die Mail noch ging.


    Aber: einfrieren oder abstürzen sollte TB dabei trotzdem nicht. Hast du Virenscanner am Laufen? Versuche mal, wenn wieder so eine Mail kommt, TB vor dem Abrufen im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) (dazu TB mit gedrückter Umschalttaste starten oder in TB=> Hilfe>Mit deaktivierten Addons neu starten)zu starten.

  • Hallo rum,


    danke für die Ratschläge.
    Der "Safe Mode" hat's gebracht, der Virenschutz war nicht schuld.
    Jetzt muss ich nur noch rauskriegen, welches add-on da in die Knie geht (und weshalb).


    Grüße,
    leifutien