Schlagwörter aus Thunderbird nach Outlook importieren?

  • Hallo,
    bin gerade dabei einige Arbeisplätze von TB 15.01 auf Outlook 2010 umzuziehen.
    Leider wird die farbliche Formatierung durch die Schlagwörter in Outlook nicht übernommen. Auch
    kann ich in Outlook keine neuen Markierungen setzen, da dies wohl mit IMAP nicht möglich ist :freak:


    Das Tool "Category Manager" von VBOffice kann das wohl, die wollen aber pro Arbeitsplatz fast 32 Euro :stupid:


    Kennt jemand eine andere Möglichkeit die Schlagwörter aus TB zu übernehmen oder wenigstens (würd mir schon reichen) eine ähnlich simple Kategorisierungsmöglichkeit unter Outlook zu nutzen??


    Danke für jede Hilfe


    P.S. Ich weiß und sehe ich auch so: TB rockt - manche müssen halt leider per order Outlool verwenden....

  • Hallo koebbi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!



    Nein, eine gute Idee habe ich da auch nicht, denn ich denke nicht, dass Ausgugg was mit den Schlagwortlabels von TB anfangen kann.
    Aber du könntest die Mails nach Schlagworten sortieren, dann je Schalgwort einen Unterordner anlegen und die Mails da rein schieben, das dann in Ausgugg portieren und dort die Ordner mit den Möglichkeiten des Programmes Kategorisieren. Dann kannst du die Mails ja wieder in andere Ordner schieben.

  • hi & danke für deine antwort.
    der gedanke wäre nicht schlecht, würde es sich um eine 30 GB Mailbox handeln :!:
    Und ehrlich gesagt, habe ich die Übernahme der Formatierung nach Outlook bereits
    abgeschrieben.


    Trotzdem sollen weiter die Mails markiert werden, so das Mitarbeiter xy weiß, dass er die Mail zu bearbeiten hat, weil sie (z.B.) blau markiert ist.


    Warum schaft das kleine, kostenlose thunderbird dies (auch mit Sync über IMAP) und das große, achso mächtige Outlook nicht :wall:


    Sonst noch jemand ne Idee?


    thx !!

  • Zitat von "koebbi"

    ... Sonst noch jemand ne Idee? ...


    Hallo koebbi,


    leider nein! Aber vielleicht hat ja jemand in einem Ausgugg-Forum eine Idee!?!


    Mal rein aus Neugier gefragt:


    Warum musstest Du einige Arbeitsplätze mit dem Ausgugg bestücken?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ganz ehrlich: Ich hab auch schon in entsprechenden Outlook Foren gepostet, gehe aber mal davon aus, dass hier mehr Kompetenz anzutreffen ist :zustimm:


    Tja, warum verwendet man Outlook...und warum eingentlich MS Office? Und Windows überhaupt?? usw. usf.
    Die Diskussion ist dann doch wohl etwas mühsam ...


    thx