Problem mit virtual identity

  • Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: windows XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Verschiedene


    Hallo,
    seit längerem nutze ich VI ohne Probleme. In letzter Zeit bekomme ich aber immer folgende Fehlermeldung angezeigt:



    Bei der gespeicherten Identität werden für SMPT-Server und Basis-Identität nun immer durchgestrichene (!) Infos angezeigt. Was bedeuten die Infos? Wo kann ich die einstellen? Ich habe es nicht herausgefunden.


    Und zweitens habe ich das Problem, dass es nichts bringt, wenn ich die neue Identität speichere. Beim nächsten mailen habe ich das Problem wieder ...


    Ratlose Grüße


    Basel

  • Hallo Basel,


    ohne dass ich für dich eine Lösung habe .... .
    Auch ich habe seit Jahren dieses Add-on genutzt. Hauptsächlich um damit eine automatische S/MIME-Verschlüsselung für Mails an Empfänger von denen ich ein entsprechendes Zertifikat vorzuliegen habe (und das sind bei mir bis auf wenige Ausnahmen fast alle) durchzuführen.
    Auch bei mir hat dieses Add-on jahrelang zur vollsten Zufriedenheit gearbeitet. Was es leider nun nicht mehr macht ... . Ähnliche Fehler wie bei dir.


    Ich schreibe dir das nur, damit du weißt, dass garantiert kein Fehler "bei dir" vorliegt.
    Und: geteiltes Leid ist halbes Leid ... .
    Und: manche Sachen lösen sich nach einiger Zeit von selbst auf ... .


    (Ja, MAN könnte/sollte jetzt an den Entwickler in feinstem Englisch eine Meldung schicken. MAN kann das ja auch, ICH kann zwar recht problemlos englische Fachtexte lesen und verstehen, aber verfassen traue ich mir nicht zu. Will ja nicht, dass der Empfänger einen Lachkrampf bekommt ... .)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter_Lehmann,


    danke für dein Posting. Ja, es ist beruhigend, wenn man weiß, dass man nicht alleine da steht.


    Zitat von "Peter_Lehmann"


    (Ja, MAN könnte/sollte jetzt an den Entwickler in feinstem Englisch eine Meldung schicken. MAN kann das ja auch, ICH kann zwar recht problemlos englische Fachtexte lesen und verstehen, aber verfassen traue ich mir nicht zu. Will ja nicht, dass der Empfänger einen Lachkrampf bekommt ... .)


    Ich habe selbst manchmal mit dem Lesen meine Probleme ... daher bleibe ich auch in Warteposition.


    Außerdem ist zu ergänzen: Auf meinem Dienst-Mac tritt das Problem auch auf. Spricht also auch für ein grundsätzliches Problem.


    Beste Grüße


    MAC

  • Hallo,


    ich habe eine Vermutung.




    Unten rechts im Erstellen-Fenster gibt es ein kleines VI-Symbol. Da kann man drauf klicken um die Art der Speicherung zu ändern. Da habe ich drauf geklickt und nun scheint das Problem nicht mehr aufzutreten.


    Ist aber nur eine Vermutung.


    Grüße


    Basel

    Bilder

    • Bildschirmfoto 2013-01-07 um 00.27.59.png