NUR ungelesene Mails runterladen

  • Hallo!
    Ich habe viel im Internet gesucht und auch hier im Forum, bin aber leider zu keinem grünen Zweig gekommen.


    Ich habe mir Thunderbird installiert (15.0.1 auf Win7) und möchte damit nun meine email-account (von hotmail) betreiben.
    Beim "Abrufen" jedoch möchte er den gesamten Ordnuer runterladen. Das sind aktuell an die 4900 mails (alle gelesen).
    Ich will aber nur die mails abrufen, die neu sind und nicht den gesamten Posteingang.


    Kann mir jemand erklären was zu tun ist??!


    Vielen Dank!

  • Hallo blackeagleX,


    und willkommen im Forum!
    Selbstverständlich helfen wir dir gern, aber warum nur hast du die von uns vorgegebenen Fragen nicht beantwortet?
    Es fehlt zwar nur die "Betriebsart", aber genau diese ist wichtig.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Du hast den TB "frisch und neu" installiert.
    Bei unseren "guten alten" Protokoll POP3 werden (und das ist so gewollt!) beim Abrufen alle im Posteingang (!) auf dem Server vorhandenen Mails heruntergeladen, lokal gespeichert und danach auf dem Server gelöscht.
    Welche Mails dein Client (!) bereits heruntergeladen hat, wird in der Datei "popstate.dat" in dem entsprechenden mail-Ordner in deinem TB-Userprofil gespeichert.
    Hier zum Nachlesen: Die Dateien im Profil kurz erklärt


    Da dein Profil "frisch und neu" ist und somit noch nichts in der entsprechenden "popstate.dat" steht, werden alle im Posteingang befindlichen Mails heruntergeladen.
    Alternative: du liest dir mal die Beschreibung zu IMAP durch.


    Weiterhin:
    Wie in einem ordentlich geführten Büro wird "die Post" nicht im Posteingang (=> im Hausbriefkasten), sondern in diversen Ordnern abgelegt. Der Posteingang hat immer leer zu sein, bzw. nur noch nicht gelesene/bearbeitete Mails zu enthalten. Dafür gibt es gute Gründe, über die wir hier im Forum schon gefühlte 100 mal geschrieben haben.
    Also lege dir per Webmail diverse Ordner auf dem Server an und verschiebe die gelesenen ... Mails in diese Ordner. So dass sich im Posteingang (fast) nichts mehr an Mails befindet. Dann werden auch nur diese heruntergeladen.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    in Ergänzung:


    leider hast du - zumindest für nicht absehbare Zeit mit hotmail & Co. keine Möglichkeit, IMAP zu verwenden, weil es noch nicht angeboten wird. Also wird dir nichts anderes übrig bleiben, als die Option "Nachrichten auf dem Server belassen" zu aktivieren und einmal alle Mails abrufen zu lassen. Danach bekommst du nur noch neue zugestellt.


    Aus diesem Grunde halte ich hotmail, live.de msn und jetzt outlook.com für nicht empfehlenswert und sie stehen bei mir auf der Liste der Mailanbieter ganz unten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw