IMAP recovery: Abgleich mit IMAP-Konto-kein restore. [Erl.]

  • Thunderbird-Version: 16.0.1
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):Hetzner


    Hallo,


    ich hatte jede Menge Mails von einem Ordner in einen IMAP-Archiv-Ordner verschoben. Es kam eine Fehlermeldung (Skript weiter ausführen?) was ich x mal bejahte und schlussendlich fehlen mir jetzt ungefähr 400 Mails. Das wäre ja nicht schlimm, denn ich habe ein Backup des Profiles.


    Wenn ich das nun restore dann gleicht TB die Daten mit den aktuell im IMAP gespeicherten Mails ab. Ist sicherlich richtig, aber so komme ich halt nicht mehr an meine verloren gegangenen Mails. Weiss jemand, wie ich das hinbekomme?


    Danke,
    Frank.

  • Hallo Frank


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Kopiere nur die MBoxen, also die Dateien ohne Endung, in den Profilordner ..\mail\local folders und dann kannst du in TB darauf zugreifen. Dort kannst du dann auch die Mails per drag&drop oder besser mit markieren>Kopieren zurück in IMAP-Ordner schieben und sie nach dem erfolgreichen Kopieren löschen.




    =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]

  • Hallo,


    besten Dank für die schnelle Hilfe. Genau so geht es!


    Grus
    Frank.