Ich will keine neue Email-Adresse, ich will das alte Profil

  • Thunderbird-Version: 16.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart POP
    [b]Postfachanbieter (z.B. GMX)
    :GMX AON


    Ich hatte ein gut funktionierendes THb Profil.
    Weil ich den Drucker für Thb verändern wollte, bin ich in Profiles gegangen und habe da wohl etwas gelöscht:
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/bu0vpe56.default


    Das hätte ich wohl nicht tun dürfen, - denn wenn ich jetzt auf Thunderbird - icon klicke, kommt nicht mehr mein email-Bild, sondern er fragt mich immer wieder:
    "Wollen Sie eine neue email-Adresse haben? "
    Ich will keine neue email-Adresse, ich will zurück zu der alten funktionierenden!
    Wenn ich beim Programm anklicke, kommt das Formular "Information zur Fehlerbehebung".
    Was soll ich bloß tun? -
    Computer auf einen anderen Wiederherstellungspunkt zurückstellen? Das wäre 4 Wochen vorher, - aber gerade eben habe ich das "kaputt gemacht" ,
    Was soll ich tun?

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Du wirst wohl bei der Editierung etwas falsch gemacht haben, und deshalb kann TB dein Profil nicht mehr finden und hat ein neues angelegt ohne Konto.
    Weißt du noch, was du geändert hattest?
    Wie viele Profile kannst du erkennen?
    Wenn du den Profilmanager öffnest (Win+R > thunderbird.exe -p > OK), werden dir wie viele und welches Profil angezeigt?


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Für den Drucker ist das übrigens die total falsche Datei.
    Auch fehlt in der profiles.ini in der letzten Zeile der Eintrag für das Standardprofil:
    Default=1


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, danke, dass Du mir helfen möchtest.
    Angefangen hatte alles, weil immer ein anderer als der Standard-Drucker druckte. -
    Dann habe ich gelesen, dass im prefs.js. im Profilordner am Ende eine Zeile user_pref gelöscht werden soll.
    Ich bin also bei xxxx default draufgegangen, und - ich glaube - ich habe den Text, den ich da oben angegeben habe, gelöscht(habe ihn mir vorher kopiert, aber ich komme da jetzt nirgends mehr dran, WO ich den gelöscht habe. -
    Wenn ich nun in Profiles gehe (C: users usw.) steht bei den Prefs , dass er das nicht öffnen kann. - Ich denke da liegt der Hase im Pfeffer...
    Im Manager ist nur ein Profil, -
    kriegen wir das wieder hin, bevor mich mein Chef rausschmeißt?


    Hilfe Hilfe, - ich habe jetzt so im editor das gefunden:
    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/cxljfotg.default
    Default=1


    Meine Bezeichnung ist aber bu0vpe56,
    jetzt habe ich das hinter Prfiles/bu0vpe56.default eingegeben, - weil ich dachte, das wären die mir zugeordneten generierten Zeichen,
    aber es geht immer noch nicht.

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Hallo, es hat geklappt!
    Ich bin doch nicht so blöd, wie ich immer dachte. :hallo:

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Nachsatz:
    Aber jetzt weiß ich immer noch nicht, wie ich Thb den ganz bestimmten Drucker "verordnen" soll.
    Oder soll ich diese Frage woanders posten?

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Hallo,
    die prefs.js im Profilordner (nicht im Programmordner) war schon der richtige Ansatz.
    Aber ein einziger Fehler darin und du bekommst das Profil gar nicht mehr zum Laufen., darum vorher eine Kopie der Datei machen. Eine *.js ist eine Javascriptdatei und die lässt sich nicht durch Doppelklick öffnen sondern mit einem Texteditor ich empfehle Notepad++ .
    Dieser legt bei richtiger Einstellung auch ein Kontextmenü an.


    Noch einfacher geht es abe,r wenn du in Thunderbird die erweiterte Konfiguration (Extras, Einstellungen, Erweitert, Allgemein, "Konfiguration bearbeiten") aufrufst und dort z.B. print_printer ins Suchfeld eingibst. Ist der Eintrag vorhanden, wird er dort angezeigt und du kannst ihm über das Kontextmenü "Zurücksetzen" löschen.
    Ein weiterer aber seltener Eintrag wäre print.print_printer.
    Diese Methode ist viel risikoloser als die über die prefs.js.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke vorerst, -
    wünsche ein schönes Wochenende, - mein Chef hat mich nicht entlassen, - Montag bastele ich weiter, ob ich den Drucker hinkrieg.

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Alles paletti! Vielen Dank! :hallo:

    Bitte langsam schreiben, - bin 73 und war blond!

  • Zitat von "Lebus"

    Danke vorerst, -
    wünsche ein schönes Wochenende, - mein Chef hat mich nicht entlassen



    Na dann herzlichen Glückwunsch ;)