TB lässt sich nach PC-Start nur einmal aufrufen

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Mod. graba


    Habe das Problem seit dem 16.01 update, dass thunderbird nur einmal nach dem PC-Start sichtbar geladen wird, schließe ich es und versuche es wieder zu öffnen, erscheint die Meldung , dass tunderbird bereits geöffnet sei. Es erscheint folgerichtig zwar im Taskmanager auf der Prozesseliste nicht aber auf dem Screen. Muss PC neu starten, um mit Thunderbird arbeiten zu können.


    Komischerweise taucht dieses Problem hier im Forum nicht auf. Bin ich ein Einzelfall?

  • nhamanda


    Hallo,
    bitte erstelle einen neuen Thread, denn deine Themenlage ist anders und außerdem kommt man beim Antworten durcheinander, wenn mehr als ein Fragesteller da ist.
    Darüber hinaus fehlen uns die vier von uns gewünschten wichtigen Angaben. Die hättest du bei Erstellen eines neuen Threads gesehen.
    Foren-Regeln


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    Zitat von "mrb"


    Darüber hinaus fehlen uns die vier von uns gewünschten wichtigen Angaben. Die hättest du bei Erstellen eines neuen Threads gesehen.


    die oben erwähnten von uns erwünschten Angaben:
    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):