Snagit-Probleme [erl.]

  • Thunderbird-Version: 16.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Ultimate 64 bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1
    Speicherdienst (z.B. Dropbox):


    Hallo,


    ich habe folgendes Problem: Ich bekomme regelmäßig Mails zugesandt, die als einzigen Inhalt einen Snagit-Screenshot drin haben. Direkt über Snagit versendet. Wenn ich mir die Mails in Outlook 2010 oder im Browser-Mailclient ansehe, dann kann ich die Anhänge direkt öffnen. Aber in TB nicht. Da wird im Body ein Link wie z. B. [cid:image001.png@01CDBB35.38C72B10] angezeigt, und der Anhang ist dann nur ein winmail.dat.


    Kann ich da irgendwas einstellen? Oder sonstwas machen, um auch aus TB die Grafiken anzusehen. Ist ziemlich lästig, mich extra für diese Mails immer erst bei 1&1 anzumelden, um über den Browser die Anhänge ansehen zu können.


    JanX

  • Hallo,
    das winmail.dat-Problem ist uralt, du findest mit Hilfe deiner bevorzugten Suchmaschine leicht Hilfsprogramme, die diese nicht standardgerechten Anhänge öffnen können.
    HTH, muzel

  • Hallo muzel und mrb,


    danke für die Antworten.


    Nur weil das Problem alt ist heißt das ja nicht, das jeder Nutzer, der noch nie ein Problem damit hatte, das auch kennt. Aber ich bin ja lernfähig und nehme auch alte Hinweise gerne an.


    Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich hilft. Denn ich will ja keine rtf oder HTML haben, sondern eine png. Und andere Programme können ja diese verqueren Anhänge auch korrekt interpretieren. Ich habe kein Problem damit, ein AddOn zu installieren, aber das sollte dann auch das machen, was notwendig ist.


    JanX

  • Ich habe mal das LookOut installiert. Leider ist die Beschreibung in dem Link von mrb äußerst knapp gehalten, denn in Wirklichkeit macht das AddOn nicht nur aus rtf eine HTML, sondern auch aus dem blöden Anhang gleich vier, von denen aber der eine die gewünschte png ist.


    Also nochmals Danke für die Hilfe. Und der Hinweis von mir, das der verlinkte Text eventuell etwas erweitert werden sollte, um anderen Problemgeplagten eine eindeutige Hilfe geben zu können.


    JanX

  • Zitat von "JanXXX"


    Nur weil das Problem alt ist heißt das ja nicht, das jeder Nutzer, der noch nie ein Problem damit hatte, das auch kennt.


    Hallo Jan :)


    wäre das eine mögliche Option?


    Zitat


    Aber ich bin ja lernfähig und nehme auch alte Hinweise gerne an.


    Gut ;)


    Gruß Ingo