[gelöst] Löschen verschiebt Email nicht in den Papierkorb

  • Thunderbird-Version: 17
    Betriebssystem + Version: windows 7 Pro 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): hoster


    Hallo ich habe ein Problem mit einem IMAP Postfach.
    In den Einstellungen steht: Beim löschen einer Nachricht in diesen Ordner verschieben "Papierkorb"
    Dieser Ordner wird auch in Thunderbird angezeigt jedoch als Papierkorb (Adresse: imap/trash)
    Leidder verschwinden mails beim löschen - sie werden einfach nirgends mehr angezeigt.
    Wenn ich anschließend umstelle auf "als gelöscht markieren" werden diese zuvor verschwundenen E-Mail wieder angezeigt - als gelöscht.
    Irgendwie schafft es Thunderbird nicht die Dateien korrekt zu verschieben.
    Außerdem legt es den Ordner Papierkorb nochmals auf dem IMAP Server an - dann gibt es auch in der Webanzeige plötzlich zwei Trash Ordner?
    Das Problem ist hier im Forum immer mal wieder aufgetaucht, in etlichen Threads habe ich aber keine Lösung gefunden (außer auf pop umzusteigen)


    Muss ich vielleicht in den Erweiterten Einstellungen etwas verändern zB im Bezug auf Namensräume?

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Zunächst mache Folgendes:
    Rechtsklick auf den Ordner , aus dem gelöscht werden sollte > Eigenschaften.
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Poste die Zahlen hier und mache das selbe mit dem Papierkorb.
    Dann mach mit beiden Ordner dieses:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    Da Thunderbird bei einigen Mailproviders (du verschweigst uns ja leider deinen) tatsächlich Ordner verdoppelt ist bekannt.
    Man die nicht benötigten dann mit Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren und entfernen der Haken bei den gewünschten Ordnern diese unsichtbar machen, dann stören sie nicht mehr.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke dir MRB für deinen Post,


    das problem besteht mit neu eingerichtete Postfächern. Habe eben bei mir nochmals ein neues Profil angelegt und einen neuen Imap Account zum Testen.
    Selbst mit den Standardeinstellungen tritt die oben beschrieben Symptomatik auf - thunderbird verschiebt nicht in den Paperkorb, und die Nachricht die aus dem Posteingang gelöscht wurden, verschwinden daraus. Dort werden sie aber wieder angezeigt, sobald man in den Servereinstellungen "als gelöscht markieren" auswählt.


    der Hoster ist Webhostone


    Die Anzahl der Nachrichten im Posteingang 1 (wenn "als gelöscht markieren" aktiviert ist, ansonsten 0)
    Trash ,0


    Die Standardordner im IMAP Postfach sind
    INBOX
    INBOX.Sent
    INBOX.Drafts
    INBOX.Trash

  • habe es nach einigem ausprobieren nun in den griff bekommen.
    Mit dem Plugin Folder Flags lasssen sich die Ordner einzelnen Funktionen zuordnen.


    • FOlderFlags Installieren
    • Die Ordner in der Webmail geändert von der oben genannten Struktur in
      Inbox
      Entwurf
      Gesendet
      Papierkorb
    • Die Zuordnung der Funktionen (gesendet, Entwürfe, Papierkorb) den oben genannten ordnern zuweisen
    • alte unterordner von INBOX gelöscht
    • In Thunderbird das Konto einrichten und dabei sofort die Option "server erlauben diese Namensräume zu übergehen" deaktiviert (bei den Servereinstellungen unter erweitert)
    • in thunderbird auf das Kontozugreifen und den vorhandenen Ordnern unter eigenschaten das enstprechende Flag zuordnen.
    • Thunderbird legt nach einem Neustart trotzdem noch einen Ordner Trash auf dem IMAP server an und zeigt diesen wegen der Übersetzung als zweiten Papierkorb an. Dieses verhalten konnte ich nur mit etwas herumprobieren beheben, nachdem ich in den Servereinstellungen die tatsächlichen "Papierkorb" Ordner auf dem IMAP Server als "beim löschen einer Nachricht" in diesen Ordner verschieben ausgewählt hatte.


    Anschließend sind die Ordner im Webmail deutsch - das ist wichtig für meine Verwandten und die Nachrichten werden sowohl in thunderbird als auch im Webmail korrekt angezeigt und verschoben ( gesendet in gesendet, Entwürfe landen im richtigen Ordner und Nachrichten die gelöscht werden landen im Papierkorb)
    Vll. hilft es ja noch jemandem
    Hintegrundinfo: http://kb.mozillazine.org/IMAP_Trash_folder

  • Zitat

    Thunderbird legt nach einem Neustart trotzdem noch einen Ordner Trash auf dem IMAP server an und zeigt diesen wegen der Übersetzung als zweiten Papierkorb an.


    Ja, dieses Verhalten zeigt sich bei einigen Mailprovidern, bei anderen dagegen nicht.
    Ich habe mich damit abgefunden und mache die unnötigen Ordner du Deabonnieren (Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren) unsichtbar.
    Man kann zwar durch zeitaufwendige Verfahren die doppelten komplett loswerden, oft sind die Veränderungen aber nicht von Dauer.
    Auch gibt es Server, die 2 Sätze der Ordner sent, drafts, templates und trash selbst anlegen. Der eine Teil für Aktionen auf der Webseite und der andere für Aktionen im Mailklienten.
    Wie du aber schon richtig erkannt hast, kommen einige Server nicht mit den übersetzten Ordnernamen klar.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw