Mails von meinem Standard-Konto werden nicht abgerufen

  • TB 17:
    WIN/7:
    Kontenart (POP):


    Mails von meinem Standard-Konto werden nicht abgerufen.
    Unten erscheint der TexT:
    [Konto-Namen] 1 von 20 Mails werden abgerufen (sinngemäß]
    ... und der rechte Download-Balken wandert hin und her.


    Einstellungen in den Konten wurde nicht geändert.


    System neu gestartet - keine Besserung.


    Bin an einen anderen PC mit TB 2.0.0.x (!) gegangen - dort konnte ich sie problemlos abrufen.


    Übrigens dies ist erst heute aufgetreten - Alle Tage davor keine Probleme.


    Erbitte Unterstützung.

  • Hallo,
    mache mal einen Rechtsklick auf den Ordner dann > Eigenschaften. Dort gibt es eine Info "Größe auf Datenträger".
    Und die poste hier ins Forum.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • *mrb*
    Guten Abend,


    ... und vielen Dank für den schnellen Feedback.


    Sag' mir bitte welchen Ordner du meinst.


    Profile ? | Inbox.sbd ? | Trash.sbd ?


    -------------------


    Neuer Versuch: Ich habe obige Anweisung auf den Posteingangsordner angewandt.


    Dort sehe ich unter: "Eigenschaften" ==> "Speicherplatz" ==> Einstellung des Kontos verwenden


    Positioniert unter dem besagten Konto | Speicherplatz: Ist nichts angeklickt <-- "Um Speicherplatz zu sparen ..."


    VG

  • Zitat

    Sag' mir bitte welchen Ordner du meinst.


    Na den Ordner bzw. Posteingang, von dem du die Mails in Thunderbird abrufst.
    Und vom Profil und dessen Dateien sprach ich nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • *mrb*
    Guten Morgen,


    "Na den Ordner bzw. Posteingang, von dem du die Mails in Thunderbird abrufst."


    Das habe ich dir doch oben mitgeteilt.


    Neuer Stand:
    Heute morgen wurden die Mails von dem besagten Standard-Konto abgerufen - ohne dass ich irgend etwas geändert habe.


    Am Provider kann es m.E. nicht gelegen haben. Denn:


    1. Von einem anderen PC wurden sie abgerufen.
    2. Alle anderen Email-Konten sind auch beim selben Provider


    Gibt's dafür eine Erklärung?

  • Du hast also einen Rechtsklick auf den Posteingangsordner in Thunderbird gemacht und dann "Eigenschaften/Allgemein" angeklickt. Und ich sprach auch nicht vom Reiter "Speicherplatz" sondern von "Größe auf Datenträger" und ich meinte damit den Reiter "Allgemein", der sich dort by default zeigt.
    Ich weiß nicht, wie ich mich noch deutlicher ausdrücken kann.




    Ich warte noch auf die Angabe der Größe.


    Gruß

    Bilder

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw