Kalender anlegen: was bedeutet "Offline-Unterstützung"

  • Ich möchte einen CalDAV Kalender in Lightning hinzufügen, und werde im ersten Fenster, in welchem auch die Serveradresse einzugeben ist gefragt, ob ich die "Offline-Unterstützung" aktivieren möchte.


    Was ist mit "Offline-Unterstützung" genau gemeint?


    Hier im Forum, in der Hilfe, in den FAQ konnte ich keine Antwort finden.


    Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: OS X 10.8.2
    Lightning-Version: 1.2

  • Guten Tag rka! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    CalDAV bedeutet ja, dass du einen auf einem entsprechenden Server gehosteten Kalender verwendest.
    Keine Verbindung zum Server = kein Kalender.
    Und Offline-Unterstützung dedeutet, dass der Kalender lokal auf deinem Client zwischengespeichert wird, also auch offline verfügbar ist. Das hat Vor-, aber auch Nachteile.



    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    Und Offline-Unterstützung bedeutet, dass der Kalender lokal auf deinem Client zwischengespeichert wird, also auch offline verfügbar ist. Das hat Vor-, aber auch Nachteile.


    Das ganze nannte sich vorher "Cache" vielleicht findest Du dort etwas in der WIKI.