Gesamte Inbox ist codiert

  • [b]Thunderbird-Version[17.0]:
    [b]Betriebssystem + Version[Win 7]:
    [b]Kontenart (POP / IMAP)[ein POP Konto, ein IMAP Konto]:
    [b]Postfachanbieter (z.B. GMX)[webmail, freenet]:


    Hallo und frohe Weihnachten,


    ich habe folgendes Problem:


    ich möchte einige gelöschte Emails wiederherstellen, aber in der INBOX wird mir nur ein ASCII Blocktext angezeigt. Die nicht gelöschten Emails, die momentan noch im Posteingang sind, sind normal lesbar, aber alles andere kann man nicht entziffern.


    Ich weiß nicht, ob es wichtig ist, aber ich habe vor 2 Tagen ein zweites Konto erstellt. Kann ich dabei etwas "verstellt" haben?


    Kann mir jemand helfen?

  • Hallo ebob,


    Keine Sorge, das ist völlig normal so.
    Im Quelltext einer E-Mail siehst du zuerst die Headerzeilen, dann den eigentlichen Mailtext und dann den binären Anhang, codiert in lesbare ASCII-Zeichen in einem exakten Block.
    Grund dafür: als vor 30 Jahren die Mailprotokolle entwickelt wurden, hat kein Mensch daran gedacht, dass mal die Krauts mit ihren komischen Sonderzeichen Mails versenden oder gar binäre Anhänge versandt werden. Also wurde das Mailsystem auf ASCII ausgerichtet - und das ist noch immer so. Und binären Anhänge sowie Sonderzeichen werden eben umcodiert.


    Gefährlich ist es nur, wenn echter Binärmüll in den mbox zu sehen ist, also auch nicht darstellbare Zeichen. Dann hat entweder dein AV-Scanner zugeschlagen oder du hast die WinDOSe hart beendet, usw. Dann ist die mbox defekt.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • OK aber wie erkenne ich jetzt die Email, die ich wiederherstellen möchte?

  • Hallo ebob,


    Ich gehe davon aus, dass du die betreffenden mbox-Dateien noch nicht komprimiert hast, denn, hast du komprimiert sind alle als gelöscht markierten E-Mails endgültig gelöscht.


    Und dann gehe nach dieser Anleitung: Wie kann ich gelöschte Mails wiederherstellen? vor.


    Die betreffende E-Mail erkennst du, indem du mit der Suchfunktion des Texteditors nach einem bestimmten Wort in der mail oder in der Betreffzeile suchst.


    Das ganze sieht dann so aus:

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!