Migration Online-E-Mail-Center von T-Online nach TB

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: Windows XP, SP3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Bin hier neu wegen Softwarewechsel.


    Hallo also erst mal.


    Nach einem PC-Crash war ich gezwungen, meinen Mail-Verkehr über das Online-E-Mail-Center von T-Online abzuwickeln. (Das heißt, dort sind meine Daten/Mails in den Ordnern für Mail-Eingang, -Ausgang und Entwürfe)


    Beim Umzug traten folgende Schwierigkeiten auf:
    - Nur Mails aus Posteingang und Papierkorb wurden in TB übernommen
    - Diese sind aber nach wie vor online vorhanden


    Also:
    - Wie bekomme ich Entwürfe und Postausgang in TB?
    - Wo stelle ich ein, dass künftig nach dem Abrufen der Mails das Online-Postfach geleert wird?


    Zusatzfrage:
    - Soll ich T-Online meine weiteren Postfächer (GMX etc.) leeren lassen, oder kann ich das (wie?) von TB erledigen lassen.


    Gesucht im Forum und via Google habe ich zu den beiden ersten Fragen und genau deshalb stelle ich sie hier jetzt in diesem Forum.


    Danke schon mal für Eure Antwort(en).


    Speedmailer

  • Hallo Speedmailer,


    und willkommen im Forum!
    Also, eine "Migration" wie du es nennst, gibt es nicht. Das ist auch nicht erforderlich.
    Es gibt drei Möglichkeiten, deine E-Mails zu verwalten:
    - per Webmail <grusel>, das ist das, was du unter "E-Mail-Center von T-Online" kennst.
    - per Mailclient (hier Thunderbird) und dem guten alten POP3, sowie
    - per Mailclient und dem modernen IMAP
    Alle drei Verfahren eint, dass sie auf den gleichen Mailbestand bei deinem Provider zugreifen.
    Über den Unterschied zw. POP3 und IMAP kannst du hier nachlesen.


    Neben dem Speicherort der E-Mails ist der große Unterschied, dass du per POP3 nur den Posteingang abholen kannst, und per IMAP alle Ordner auf den Server auch auf den Client zur Verfügung hast. => Deshalb deine erste Hausaufgabe, zu kontrollieren, ob du wirklich ein IMAP-Konto eingrichtet hast, oder unwissentlich per POP3 arbeitest.
    Hast du wirklich ein IMAP-Konto eingerichtet, dann kannst du mit Datei > Abonnieren die dir auf dem Client fehlenden Ordner anzeigen lassen.
    Hast du nur ein POP3-Konto eingerichtet, dann musst du eben noch zusätzlich ein IMAP-Konto einrichten. Das POP3-Konto kannst du (wenn IMAP funktioniert) entweder zusätzlich als lokales Backup nutzen (dann die Abholung darüber deaktivieren) oder einfach wieder löschen.


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!