Probleme auf Apple / Programm friert dauern ein

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: MAC OSX 10.8.2
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online und Yahoo


    Hallo,
    ich verwenden MAC OSX 10.8.2 und in letzter Zeit läuft Thinderbird einfach nur noch schlecht auf meinem Rechner. Ich habe die aktuellste Version von Thunderbird. Wenn ich mehrere erhaltene Mails markiere (um sie in den Papierkorb zu schieben oder in einen separaten Ordner zu verschieben) friert das Programm ein und die "Eieruhr" läuft. Auch wenn ich die gesammten gesendeten Mails in den Papierkorb legen will und nur markiere, läuft die Eieruhr und blockerit minutenlang bzw. Thunderbird reagiert gar nicht mehr.


    Was kann ich tun?

  • Hallo,
    'ne Eieruhr auf Mac?


    Ich denke, es handelt sich um das gute alte Spinnrad (für andere ein "beach ball"), das erscheint, wenn ein Programm extrem verlangsamt wird.
    Kannst du uns die Größen deiner größten Mail-Ordner mitteilen: Rechtsklick -> Eigenschaften ?
    Des weiteren solltest du schon einen Test machen, indem du TB im abgesicherten Modus benutzt:
    die Alt (Option) - Taste halten während des TB-Starts. Arbeitet TB jetzt normal?
    https://support.mozillamessagi…de/kb/abgesicherter-modus

  • Ja, ne Eieruhr kommt mir am Mac auch nicht bekannt vor. :)
    Aber wegen der Fehlersuche: Vielleicht hilft auch mal das Starten des Macs mit gedrückter Shifttaste, um man den ganzen Ballast von anderen Programmen wegzulassen. Wenn es dann geht, muss man mal schauen, welcher Treiber oder welches Programm im Hintergrund Unsinn anstellt.