Nach Systemneustart alle Mails u. Konten in TB verschw.[erl]

  • Thunderbird-Version: 16
    Betriebssystem + Version: XP,SP3
    Kontenart (POP / IMAP): bunt gemischt
    Postfachanbieter (z.B. GMX): bunt gemischt


    Hallo,


    ich weiß, das Thema wurde schon oft behandelt, nur finde ich keine aktuelle Lösung dafür.


    Wie der Titel schon sagt, PC abgeschmiert, TB neustart, keine Mailkonten und Mails mehr drinnen und der Einrichtungsassistent startet.
    Habe gleich mal ein Backup des Profilordner mit allen Mails drinnen gemacht.


    Versucht mit dem Profilmanager ein neues Profil anzulegen, auf den entsprechenden Speicherort verwiesen (liegt auf einer anderen Partition) und neu mit dem neuen Profil gestartet... immer noch alles leer.


    Demnach hats vermutlich die Prefs.js erwischt.
    Leider wurde nie eine Prefs-1.js oder ähnliches angelegt.
    Ich hätte zwar ein Backup der Datei vom Oktober, aber nichts aktuelleres, und da haben sich ein paar Sachen geändert seit dem.


    Gibts irgendeine schnelle Möglichkeit das wieder zu fixen!?
    Ich sags gleich, alle Mailkonten neu anlegen ist keine Möglichkeit! Handelt sich doch um ca 10 Konten.


    Profilordner schaut folgendermassen aus:
    x:\Mails\Thunderbird\Profiles\*.*
    Sprich gleich hier, befindet sich alles.


    Im Oktober war hier noch ...\Profiles\bvxyzr7.default\*.*


    Falls das irgendwie relevant ist... vor allem im Bezug auf das Backup der Prefs.js Datei!

  • Hallo porli,


    Zitat

    Ich sags gleich, alle Mailkonten neu anlegen ist keine Möglichkeit! Handelt sich doch um ca 10 Konten.


    Kann ich leider nicht nachvollziehen.
    Bei einer entsprechenden Vorbereitung ("Zettel" oder Datei mit den genutzen Kontodaten, Benutzernamen und PW) dauert es keine zwei Minuten pro Konto. Dieses neue Profil ist schneller und stabiler als jede "Reparatur". Und da du die mbox-Dateien ja noch hast, kannst du diese in dein neues Profil einfach reinkopieren (Achtung! Das übernimmt auch den Müll!) oder besser noch mit den ImportExportTools inportieren (dauert etwas länger, du hast dann aber saubere und schnelle mbox-Dateien).


    Und an dieser Stelle wie immer mein Lieblingsspruch: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten!
    Wer Wert auf seine Daten legt, der führt auch regelmäßig und in kurzen Zeitabständen und auf jeden Fall nach Änderungen ein Backup durch. Aber das weißt du ja jetzt auch ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ich mach ja auch regelmäßig backups.


    Von der Systemplatte ists maximal 2 wochen alt nur halt mailkonten war schon etwas älter...


    hab jetzt die alte pref datei genommen und die paar änderungen nachgeholt war nur ein konto zum hinzufügen und Mails waren alle da.


    Vielen Dank trotzdem!

  • Hallo,
    nur der Info halber:

    Zitat

    - Löschen des Profilordners und kopieren eines Profils von einem anderen Rechner mit verzeichnis-gleicher TB-Installation, auf dem das Problem nicht auftaucht.


    Welchen Pfad genau hast du für das Kopieren verwendet?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw