Junkmail wird nicht automatisch in den Junkordner verschoben

  • Thunderbird-Version: 15
    Betriebssystem + Version: Windows Vista Home Premium,
    Kontenart (POP / IMAP): Version 6.0.6002 Service Pack 2 Build 6002
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx,gmail


    LIebe fantastischen Freunde des deutschen Donnervogels,
    vielleicht kann einer von euch ja helfen, habe mein Problem leider hier bei den anderen Einträgen im Forum Junkfilter nicht auffinden können, was mir seltsam vorkommt, weil mein Problem kein schwieriges zu sein scheint.
    Es geht nur darum, dass mein Thunderbird die ankommenden Junk-Nachrichten zwar mit einem Junksymbol belegt, weil ich es ihm gesagt hatte, aber nur einiges davon in den Junkmail-Ordner weiterleitet.
    So bekomme ich zum Beispiel fast täglich von LiDl eine Nachricht, was sich alles Neues in ihrem Sortiment befindet, die Nachricht ist auch korrekt mit dem Spam Symbol gekennzeichnet, erscheint mit diesem aber wieder und wieder in meinem Posteingang, sodass ich sie wieder und wieder von Hand löschen muss, was ja nicht der Sinn des Junkmailfilters sein kann, oder?
    Any idea?
    Vielen Dank!
    Elimar

  • Hallo,


    TB 15 ist nicht aktuell und sollte aktualisiert werden,
    Angaben zu POP / IMAP fehlen.


    Ist bei beiden Konten das Häkchen gesetzt bei


    Konten-Einstellungen - Junk-Filter - Neue Junk-Nachrichten verschieben in


    Newsletter (Lidl) können sicher auch abbestellt werden! (steht meistens ganz unten)


    Gruß
    Herbert

  • 'Gute3n Abend!


    Vielleicht würde es helfen, die im Posteingang auflaufenden Nachrichten nicht zu löschen, sondern neuerlich als Junk zu markieren. Schließlich trainiert das den Junkfilter und er lernt bald dazu, dass du dieese Mails im Junkordnerhaben willst.


    Viele Grüße
    Rothaut



    Unterwegs mitThunderbird 17x, Firefox 17x,, Avast Free 7
    unter Zuhilfenahme von Windows 7, 64 Bit,
    Screenreader Window-Eyes 8.0 international