Alte Email werden nicht abgerufen (Frische Installation)

  • Thunderbird: 17.02
    Betriebssystem: XP, SP3, 32 bit
    Kontenart POP/IMAP: POP
    Postfachanbieter: GMail / Google


    Hallo zusammen!


    Folges Problem ist grade passiert:
    Beide Installationen von TB sind dort "neu" gemacht worden.


    Rechner 1 - W7 mit TB 17.02 - Einrichtung eines Google Kontos als POP3, kein Löschen von abgeholten Emails.
    Funktioniert prima - 44 Mails auf dem Rechner


    Rechner 2, ein Netbook, mit obiger Konfig, das selbe Google-Konto mit den gleichen Zugangsdaten eingerichtet, ebenfalls als POP3, aber TB sagt "keine neuen Nachrichten vorhanden" - neue eMails kommen problemlos an, aber wie bekomme ich TB dazu die 44 "alten" Nachrichten auch noch auf diesen Rechner zu laden?


    Als Hintergrund - ich möchte explizit dort aus bestimmten Gründen kein IMAP haben, also komm ich um POP3 nicht herum.
    Wo liegt der / mein Fehler!?

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Tja, das ist ein Grundübel von POP, weshalb ich auch immer zu IMAP rate. Gründe für POP kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
    Du weißt also, dass auf dem Server noch ungelesene bzw. nicht heruntergeladene Mails vorhanden sind, die aber TB nicht herunterlädt.
    Ist in deinen Servereinstellungen vielleicht die default-Einstellug "Nachrichten auf dem Server belassen" noch angehakt?
    Falls nicht, sehe ich außer einem IMAP-Konto keine Möglichkeit, die Mails herunterzuladen, denn dann muss etwas haken, entweder in TB oder beim Server. Manchmal "verhakt" sich eine Mail auf dem Server und blockiert weitere Abrufe. Reparieren kann man das in diesem Fall nur auf der Webseite.
    In den Servereinstellungen ist "Neue Nachrichten automatisch herunterladen" ist aktiviert?


    Ein weiterer Störfaktor können sein:
    beschädigte Indexdatei - in diesem Fall den Ordner Reparieren:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".
    oder aber der Ordner selbst ist beschädigt, weil er
    a) zur groß ist
    b) nie geleert und komprimiert wurde.
    Mozilla empfiehlt Posteingänge leer(!) zu halten, das schließt Komprimieren ein.
    Andere Ordner nicht über 500 MB anwachsen lassen (mein persönlicher Tipp)
    c) Sicherheitssoftware Zugriff darauf und auf die Mails hat.


    Neuinstallationen können diese Fehler nie beheben, da diese nicht im Programm sondern im Profil auftreten.
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Zur Wartung von Thunderbird:


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die ausführliche und schnelle Antwort!


    Die Servereinstellungen sollten alle passen - sind auch auf beiden Rechnern auch identisch so angehakt.
    Die Index Datei bzw. das Profil beschädigt - das wäre aber merkwürdig bei einer kompletten neuen Installation (sorry, etwas unsauber ausgedrückt - eine neue und ERSTMALIGE Installation). Ich werd dasReparieren einfach versuchen bzw. auch das Profil mal löschen und neu anlegen, man weiss ja nie;) Beim Firefox hat mir das auch gar manche Probleme nach einer Zeit vom Hals gehalten.


    Und der Grund für POP3 - die beiden Rechner sind nicht für mich / von mir sondern für - sagen wir es nett - wenig affine PC Nutzer. Die beiden wollen eine gemeinsame EMail an 2 Rechnern nutzen und löschen auch gerne mal versehentlich Mails, bei POP3 hat man sie noch direkt im Webinterface, bei IMAP ist das ganze "wiederfinden" für die beiden einfach zu viel des guten.


    Viele Grüsse

  • Ja, das mit der Neuinstallation irritiert auch mich. Aber du kennst das ja mit den Pferden vor der Apotheke.


    Auf der anderen Seite muss es nicht Schuld von Thunderbird sein, sondern kann auch am Server liegen.
    Und auch, wenn du Sicherheitssoftware hast, die auf das TB-Profil und auf Mails zugreifen können, ist eine Störung möglich (Servertimeout).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw