Mal wieder. HTML formatierte Mails

  • Thunderbird-Version: 17 ESR
    Betriebssystem + Version: Vista / Win7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Eigener


    Hallo zusammen,


    ich traue mich mal wieder nach wirklich langer Zeit an Thunderbird heran. Und hab bestimmt demnächst die eine oder andere Frage. Derzeit am wichtigsten für mich ist das Mailformat. Ich möchte zwingend Mails in HTML Format senden. Ich habe zu dem Thema nun bereits unzählige Threads hier im Forum und auch anderswo gelesen aber nicht wirklich eine befriedigende Antwort gesehen. Ich kenne die Diskussionen um das für und wieder, das soll auch keinesfalls hier Thema sein. Ich möchte folgendes erreichen:


    Erstellen und Senden einer E-Mail mit Font Calibri in Größe 11pt. So wie es der Standard für HTML Mails in Outlook 2010 ist. Ich kann Calibri einstellen und small, medium, x-small. Aber keine der Einstellungen hat 10pt als Resultat. Mir ist es egal, ob ich das per Hand in einer Konfigurationsdatei eingeben muss oder via AddIn machen kann. Hauptsache ist, es kommt beim Empfänger eine Mail an, die vom Format her nicht von aus Outlook 2010 gesendeten Mails unterschiedlich ist. Desweiteren muss die Mail beim Verfassen ebenfalls so aussehen, wie beim Empfänger. Ich will nicht erst manuell bei jeder Mail das Format über die Formatierungsleiste einstellen müssen, es soll AdHoc automatisch passieren.


    Gibt es ein AddOn was dies wirklich kann oder eine andere Möglichkeit und wenn ja, welche?


    Bitte keine Diskussionen ob das Sinnvoll ist.

  • Hallo,

    Zitat

    Aber keine der Einstellungen hat 10pt als Resultat. Mir ist es egal, ob ich das per Hand in einer Konfigurationsdatei eingeben muss oder via AddIn machen kann.


    Ja, weil Thunderbird hier eine andere (von mehreren verschiedenen) Routinen für die Schriftgröße benutzt.
    Das Dumme dabei:
    Man könnte es hinkriegen, den Quelltext (Strg+U) und dort den entsprechenden HTML-Code so verändern, wie er in Outlook steht, nämlich den HTML-Code aus der Mail in Outlook kopieren und in TB
    im Verfassenfenster unter Einfügen > HTML.. einfügen.


    Nur Thunderbird versteht den Code nicht. Es wird zwar die richtige Schriftart angezeigt, aber nicht die richtige Schriftgröße. Dazu hatte ich in Windows Live Mail die Schriftgröße 18 pt eingestellt.
    Die Mail in Thunderbird geöffnet, der Quelltext (Strg+U) stimmte haargenau mit dem in Windows Live Mail überein, TB zeigte aber nur in Normalgröße.
    Mit anderen Worten: ich sehe keine Möglichkeit, TB zu sagen mit 11 pt zu senden.


    edit: evtl. gibt es ja doch eine, siehe meinen Beitrag darunter.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Habe noch etwas experimentiert:


    Gib folgenden HTML-Code:



    ins Verfassenfenster unter > Einfügen > HTML ein und speichere als Vorlage ab.
    Überprüfe, ob die Größe 11pt richtig angezeigt wird. Evtl. musst du sie noch verändern.
    Entscheidend ist dabei die Reihe, in der QCMcontainer" steht, die dortige pt ist die, die du verändern musst.
    Den Text kannst du ja später aus dem Code herauslöschen, so dass die Vorlage blank erscheint


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das schaut gut aus, Es kommt zumindest in Outlook als Calibri 11pt an. Auch in Thunderbird im Editor sieht das OK aus. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wo ich das hinterlegen muss, damit dies die Defaultvorlage ist? Extension oder eine der Einstellungsdateien? Wenn ja welche und an welcher Stelle muss ich das dann eintragen?

  • Evtl. einen Virtuellen Ordner einrichten (der ist permanent) und so einstellen, dass nur diese Vorlage dort erscheint.
    Das kann über einen bestimmten Nachrichtentext oder eine bestimmten Absenderadresse erfolgen.



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry aber das mit dem virtuellen Ordner verstehe ich nicht. Die sind doch dazu da, die Suche nach Begriffen usw. auch später wieder sofort abrufbereit zu machen. Dachte ich jedenfalls.


    Ich möchte: Klick auf den Button "Verfassen" und es ist im Maileditor per Default Calibri 11pt eingestellt. Ich hätte eher gedacht so etwas in einer der Einstellungsfiles zu setzen oder eine Art "Template" abzulegen als Datei abzulegen, was dann als "Default-Template" automatisch aufgerufen wird., also nicht erst ausgewählt werden muss.


    ANsonsten kann ich mich glaub ich von Outlook "entwöhnen". Hab grad noch rausgefunden, daich mittels keyconfig.xpi meine gewohnten Tastenkombinationen anpassen kann, klappt auch. TC-Zpush funktioniert auch rudimentär und ich kann meine Kontakte mit Zarafa synchronisieren. Könnte also was werden mit Thunderbird.

  • Zitat


    Ich möchte: Klick auf den Button "Verfassen" und es ist im Maileditor per Default Calibri 11pt eingestellt.


    Was meinst du, warum ich mir mit dem Workaround so viel Mühe gegeben habe, wenn es eine solche Lösung gäbe?
    Die kann es nur geben, wenn man direkt im Programm etwas verändert. Genauso wie in Windows Live Mail ist eben 11pt nicht vorgesehen. Jetzt musst du eben einen Klick auf einen virtuellen Ordner machen und dort das Verfassenfenster über die Vorlage öffnen. Das ist dir zu viel Arbeit?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry, sollte keine Kritik sein. Im Gegenteil, bin ja froh für Tipps. Kannst du das mit dem virtuellen Ordner Schritt für Schritt erklären? Wie ich einen virtuellen Ordner erstelle, weiß ich. Aber wie binde ich dort die Vorlage ein, das diese die Defaultvorlage für das Verfassen neuer Mails ist?

  • Nun, das deutete ich ja schon an, wie der auszusehen hat. Die Vorlage muss so gestaltet werden, dass eben nur diese im virtuellen Ordner erscheint. Das kann durch einen bestimmten einmaligen Betreff, ein Wort im Nachrichtentext sein
    oder eine Aliasmailadresse (=weitere Identität), die nur für diesen Zweck verwendet wird.
    Beispiel:
    ich schreibe in den Nachrichtentext das Wort "egalrov" (Vorlage rückwärts).
    Lasse nur diesen Ordner durchsuchen, damit er schnell angezeigt wird (Button "Auswählen").
    Dann in den Dropdownmenüs dieses auswählen:
    Inhalt | ist | egalrov


    Besser keinen Ordner innerhalb von IMAP-Konten wählen.
    Die erste Suche nach der Mail kann bei vielen Ordnern eine gewisse Zeit dauern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw