Selbstangelegte Ordner werden nicht mehr angezeigt [erl.]

  • Thunderbird-Version 17:
    Betriebssystem + Version Windows 7:
    Kontenart (POP):
    Postfachanbieter (z.B. Strato):


    Hallo zusammen,
    ich bin sicher, dass Problem ist bekannt, aber ich habe mir einen Wolf :redface: gesucht und keine Lösung hier gefunden. Vielleicht kann jemand den Link teilen. :top:


    Meine Frau hat heute TB gestartet und all ihre selbstangelegten Unterordner wurden nicht mehr angezeigt.
    Ich habe im Lokale Ordner Verzeichnis noch alle sbds und msfs gefunden, aber ich kann die nicht mehr anzeigen lassen. Zum Glück habe ich ja hier gelernt :flehan: und es gibt Backups, aber brauche ich das in diesem Fall?


    Vielleicht ist das ja nur ein Haken oder so? :gruebel:


    Freue mich wie immer über HIlfe.


    LG und vielen Dank im voraus.
    Cemster

  • Hallo,

    Zitat

    Ich habe im Lokale Ordner Verzeichnis noch alle sbds und msfs gefunden,


    Die sind unwichtig, entscheidend sind die Dateien ohne Endung, sind die im Profil noch vorhanden?
    Einstellungen dafür gibt es dafür leider nicht.
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Zitat


    Ich habe im Lokale Ordner Verzeichnis noch alle sbds und msfs gefunden,


    Die sind unwichtig, entscheidend sind die Dateien ohne Endung, sind die im Profil noch vorhanden?


    Ordner mit der Endung .sbd stellen doch wohl Ordner und Unterordner in den Lokalen Ordnern dar (Local Folders).
    In diesen Ordner enthalten sind dann Dateien ohne Endung (MBox) und namensgleiche Dateien mit der Endung .msf (Index).


    Gruß
    Herbert

  • hsproedt ,


    da die Ordner nicht mehr angezeigt werden, gehe ich davon aus, dass das Zurückholen der Mails die höhere Priorität hat, als die Ordnerstruktur, die man später in wenigen Minuten wieder neu machen kann.
    Daher sind für mich nur die Mails von Wichtigkeit.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    mein Beitrag diente zur Erklärung der Ordnerstruktur, das Zurückholen der hoffentlich noch vorhandenen Mails (Dateien ohne Endung) hat selbstverständlich höchste Priorität.
    Nur, welche Erklärung gibt es dafür, dass trotz vorhandener Ordner mit der Endung .sbd diese nicht im Thunderbird angezeigt werden?
    Wäre es daher nicht sinnvoller, ein neues Profil zu erstellen und die Mails (hoffentlich noch da) mit dem Add-On ImportExportTools in das neue Profil zu übertragen?


    Gruß
    Herbert

  • Zitat

    Nur, welche Erklärung gibt es dafür, dass trotz vorhandener Ordner mit der Endung .sbd diese nicht im Thunderbird angezeigt werden?


    Ich habe keine und kann nur den üblichen Standardsatz: "Profil beschädigt" aussprechen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat

    Wäre es daher nicht sinnvoller, ein neues Profil zu erstellen und die Mails (hoffentlich noch da) mit dem Add-On ImportExportTools in das neue Profil zu übertragen?


    Wenn der Fehler nicht in den Kontenordnern liegt, ja. Wenn ich den Fehler hätte, würde ich nicht sofort ein neues Profil anlegen, sondern es zuerst mit dem Löschen und Neuanlegen der Ordner versuchen, nach Sicherung des Mails.
    Erst wenn das nicht klappt, würde ich das Profil erneuern, man weiß ja dann, woran es nicht liegt. Klappt es aber, weiß man, wo der Fehler war.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    da die Ordner nicht mehr angezeigt werden, gehe ich davon aus, dass das Zurückholen der Mails die höhere Priorität hat, als die Ordnerstruktur, die man später in wenigen Minuten wieder neu machen kann.
    Daher sind für mich nur die Mails von Wichtigkeit.
    Gruß


    Lieber mrb,
    Das ist in der Tat super wichtig. Und genau das ist das Problem. Ich verstehe aber nicht, wie ich das machen kann... :gruebel:


    Zitat von "hsproedt"

    Nur, welche Erklärung gibt es dafür, dass trotz vorhandener Ordner mit der Endung .sbd diese nicht im Thunderbird angezeigt werden?


    Das würde mich grundsätzlich ebenfalls interessieren. Es gab dafür keinen erkennbaren Grund. :cry:

    Zitat

    Wäre es daher nicht sinnvoller, ein neues Profil zu erstellen und die Mails (hoffentlich noch da) mit dem Add-On ImportExportTools in das neue Profil zu übertragen?


    Jetzt würd es richtig spannend. Das neue Profil erstellen hatte ich schon mal und das Ergebnis war nicht so glücklich und der Akt an sich kompliziert. Ehrlich gesagt fehlt mir hier die Stabilität des TB. :(


    Was mir generell fehlt, ist eine Anleitung :les: , wie ich die Mails zurückbekomme. Neue Ordner anzulegen, ist zwar lästig aber unkritisch. Es geht hier immerhin um versendete Rechnungen, Flugbestätigungen usw.


    Daher bin ich mal wieder sehr nervös und freue mich über Feedback.

  • Führe den Vorschlag aus, den ich in meiner ersten Antwort gemacht hatte.
    Mehr zum Profil:
    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Mmmh, ich muss noch mal mit meiner Frau reden. :evil:


    Ich habe den Lokal Folder aus dem Backup wieder eingespielt. Alle Ordner waren wieder da. Sieht also so aus, als wäre TB ok und das Problem saß wieder einmal vor dem Rechner.


    Ist ja wie beim Arzt. Nenne ich nicht alle Symptome, kann er nicht die richtige Diagnose stellen. :wall:
    Danke euch für die Hilfe!!!