Zugriff auf Posteingang trotz Passwort

  • 17.0.2:
    Windows 7 Professional 64 Bit:
    Kontenart POP:
    Postfachanbieter GMX:


    Ich bitte als neuer Forum-Benutzer um Nachsicht, wenn ich eine evtl. schon erfolgte Behandlung meines Problems trotz Suche übersehen habe...
    Trotz Nicht-Speicherung des Konto-Passworts oder Verwendung eines Master-Passworts lässt sich nicht vermeiden, dass man bei Start von Thunderbird den Posteingang sieht, die Passwort-Eingabe abbrechen und dann auch die Mails im Posteingang lesen kann.
    Beim Studium verwandter Forenbeiträge habe ich den Eindruck gewonnen, dass das mal leider so ist...
    Oder gibt es doch eine Möglichkeit, zu erreichen, dass der Zugriff auf Posteingang und Mails erst nach richtiger Passworteingabe möglich ist?

  • Hallo DonnerMaHo,


    Ja, was macht denn das Masterpasswort?
    Aus dem Masterpasswort wird ein Schlüssel generiert, mit dem die einzelnen Kontopasswörter sicher verschlüsselt werden. Ein Unbefugter mit Zugriff zu deinem PC kann diese also nicht so einfach auslesen.
    Mehr ist nicht!


    Die Mails liegen auf deinem PC immer in gut lesbaren reinen Textdateien vor. Da würde es auch nichts bringen, wenn der TB ein "Startpasswort" hätte.


    Sicherheit kannst du nur auf Ebene des Betriebssystems mit eingeschränkten und passwortgeschützten Benutzerkonten erreichen. Und wer dazu zu bequem ist, muss damit leben, dass andere mitlesen können.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!