Senden einer E-Mail planen !erl. Danke, mrb und Feuerdrache!

  • Thunderbird-Version: 17.0.2.
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Deutsche Telekom / Web.de
    Hallo, meine Frage, kann ich E-Mails zum senden vorplanen und wenn ja, wie? (Falls das nun schon zig mal beantwortet wurde, sorry, ich habs nicht gefunden. Ich bin neu hier...

    Einmal editiert, zuletzt von edag ()

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Ja, entweder als Entwurf (einmal) oder als Vorlage (mehrmals).


    Im Verfassenfenster die Mail vorschreiben und unter > Datei > Speichern als > das Gewünschte auswählen.
    Da du IMAP hast: überprüfe vorsichtshalber, ob Entwurf/Vorlage in den entspr. IMAP-Ordner "Vorlagen" abgespeichert wurde. Das kann gelegentlich nicht funktionieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo edag,


    Du hast folgende Möglichkeiten (ohne Erweiterungen):


    Mit Thunderbird offline gehen.


    E-Mail(s) verfassen, <Später senden> anklicken, E-Mail(s) werden im Postausgang zwischengespeichert.


    Gehst Du mit Thunderbird wieder online, dann wirst Du noch einmal gefragt, ob Du jetzt senden willst oder später. Je nachdem wie Du Dich entscheidest, werden alle dort befindlichen E-Mail(s) dann sofort gesendet und nach erfolgreichem Senden in den Ordner Gesendet verschoben oder verbleiben noch im Postausgangsordner.


    Du speicherst Deine E-Mail(s) ab ohne zu senden.


    Dann werden sie im Ordner Entwürfe gesammelt. Zum Senden musst Du dann die in Entwürfe hinterlegten E-Mails zum Bearbeiten wieder aufrufen und dann Senden.


    Du hast folgende Möglichkeit (mit Erweiterungen):


    Installiere Dir die Erweiterung Send Later 3.


    Damit kannst Du komfortabel für jede einzelne E-Mail festlegen, wann sie gesendet werden soll.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier