Authentifizierung bei Tine 2.0

  • Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Win XP Home Version 2002 SP 3
    Lightning-Version: Lightning 1.9


    Hallo Forum,


    ich habe diese Frage bereits parallel im Tine 2.0 Forum gestellt, dort aber bisher noch keine Antwort erhalten. Daher versuche ich es jetzt auch hier:


    Nachdem ich es geschafft habe, Tine 2.0 im Unterverzeichnis tine20 auf meinem 1und1 Webspace zu installieren, möchte ich den Kalender an TB/Lightning anbinden. Ich habe dort einen neuen Netzwerk-Kalender im Format CalDAV erstellt und als Adresse die URL angegeben, die für "Tine 2.0 Admin Accounts persönlicher Kalender" unter Kalender Eigenschaften hinterlegt ist. Sie sieht folgendermaßen aus:

    Code
    1. .../tine20/calendars/0d28907a0d4202a043fa99e32e25db6b9f0d88bf/3


    Bereits während der Fertigstellung werde ich nach einer Authentifizierung gefragt:

    Zitat


    ... verlangt einen Benutzernamen und ein Passwort. Ausgabe der Website: "WebDav for Tine 2.0"


    Als Benutzername und Passwort gebe ich admin bzw. das zum Admin-Account gehörige Passwort an. Dies scheint nicht korrekt zu sein, da die Authentifizierungsaufforderung stets aufs neue erscheint und ich nicht zum Syncen bzw. Publizieren komme. Was mache ich falsch?


    In der .htaccess, die ich im Verzeichnis "tine20" abgelegt habe, steht folgendes:

    Code
    1. AddType x-mapp-php6 .php
    2. AddHandler x-mapp-php6 .php
    3. RewriteEngine on
    4. RewriteRule Microsoft-Server-ActiveSync(.*) /tine20/index.php$1 [E=ACTIVESYNC:true,E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization}]
    5. RewriteCond %{REQUEST_METHOD} !^(GET|POST)$
    6. RewriteRule ^$ /tine20/index.php?frontend=webdav [E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization},L,QSA]
    7. RewriteRule ^addressbooks /tine20/index.php?frontend=webdav [E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization},L,QSA]
    8. RewriteRule ^calendars /tine20/index.php?frontend=webdav [E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization},L,QSA]
    9. RewriteRule ^principals /tine20/index.php?frontend=webdav [E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization},L,QSA]
    10. RewriteRule ^webdav /tine20/index.php?frontend=webdav [E=REMOTE_USER:%{HTTP:Authorization},L,QSA]



    Besten Dank im Voraus

  • Hallo tinitus,
    Willkommen im Forum.
    Ich habe noch nie etwas von Tine 2.0 gehört und ich vermute es geht meinen Kollegen hier im Forum bestimmt genauso. Leider kann ich dir hier nicht weiter helfen, aber wenn du Glück hast, findet sich doch noch jemand der Tine 2.0 was es auch immer sein mag kennt.

  • Ich hatte Tine 2.0 vor knapp einem Jahr auch mal auf meinem Server installiert und mit der passenden PHP-Version und v.a. den korrekten Rewrite-Rules in der .htaccess ging CalDAV dann tatsächlich auch - das bekomme ich aber nicht mehr zusammen, weil ich dann auf ownCloud umgestiegen bin. Ich habe nur noch in Erinnerung, dass die meisten Probleme mit falschen/veralteten Rewrite-Rules zu tun hatten. Auch funktionierte bei mir nur eine .htaccess im Wurzelverzeichnis, nicht im Tine-Installationsverzeichnis. Dazu fanden sich 2012 einige Threads im Tine-Forum, meine ich mich zu erinnern - ohne die Suchergebnisse dort hätte ich die Kiste auch nicht zum Laufen bekommen.


    Schöne Grüße
    Robert

  • Hallo,


    vielen Dank für die Antworten. Das Problem ist zwar noch nicht gelöst, im Tine-Forum gab es aber einen Hinweis auf die .htaccess als Ursache. Habe das debug logfile dort nochmal gepostet.


    rb : Wenn ich Tine nicht zum laufen bekomme, steige ich ebenfalls auf owncloud um. Wie muss die .htaccess dafür aussehen?


    Gruß

  • Zitat

    rb : Wenn ich Tine nicht zum laufen bekomme, steige ich ebenfalls auf owncloud um. Wie muss die .htaccess dafür aussehen?


    Das ist das Schöne: Du brauchst dich da nicht manuell drum zu kümmern. :-) Sofern die Installationsvoraussetzungen erfüllt sind und du den Installationsassistenten abgewickelt hast, läuft die Angelegenheit auch schon. Ich habe das Einrichten als ziemlich komfortabel in Erinnerung (gerade im Vergleich).


    Schöne Grüße
    Robert