leere mail [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1u1


    hallo Leute,
    ich habe mir bei Falk Navi Kartenupdate bestellt.
    Die Bestätigungsmail kam, bezahlt per online habe ich auch.
    Ein downloadlink wurde mir angekündigt.
    Heute kam eine mail vom Falk shop.
    Freude war gross, weil es so schnell ging.
    Leider war die mail leer.
    Absender, Empfänger alles da, nur kein Inhalt.
    Kein Anhang, Nichts.
    Sämtlich Einstellung bezüglich Nachrichtentext durchgeführt.
    Weder unter HTML noch unter vereinfachtem HTML, noch unter Reintext, kann man was lesen.
    Auch bei Anhänge eingebunden anzeigen ist ein Haken drinnen.


    Den Quelltext habe ich mir auch angeschaut, da steht ne Menge drinnen, leider für mich völlig unverständlich.


    hat jemand noch ne Idee??


    Haben die einfach vergessen was reinzuschreiben?
    Ich habe Falk auch schon gefragt. Aber das dauert wohl.


    Danke für die Mühe

    Win 7 - TB31.7.0 (wird automatisch aktuallisiert) mails und Internet von 1+1 - Avast Firewall und Win Firewall

  • Hallo,

    Zitat

    Den Quelltext habe ich mir auch angeschaut, da steht ne Menge drinnen, leider für mich völlig unverständlich.


    Wenn du dort keinen zusammenhängenden Text finden kannst, dann wurde die Mail fehlerhaft versendet.
    Du kannst ja gerne einen Teil des Quelltextes hier als [Code] reinkopieren.
    Interessant wären die Deklarierungen, falls sie vorhanden sind.
    Die fangen mit Content-type: und bestehen aus mehreren Reihen, die auch mehrfach vorkommen können.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Code
    1. Content-Transfer-Encoding: 8bit
    2. Content-Type: text/html; charset="UTF-8"
    3. X-UI-Loop: V01 ...usw und so fort


    mehr steht da nicht unter Content-Type
    Das sind die einzigen 2 Zeilen, die mit Content anfangen.
    dann geht es drunter mit X-UL-Loop: weiter
    kannst damit was anfangen?


    Wäre schön, wenn ichs heute noch erfahren könnte, denn morgen bräuchte ich dieses blöde Navi :wall:


    Danke für die Mühe

    Win 7 - TB31.7.0 (wird automatisch aktuallisiert) mails und Internet von 1+1 - Avast Firewall und Win Firewall

  • Das zeigt ja nur an, dass es sich um eine HTML-Mail handelt.
    Mit anderen Worten: die Grafiken sind im HTML-Code eingebettet.
    Das entspricht dem von mir erklärten Verhalten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • "mrb" schrieb:

    Das zeigt ja nur an, dass es sich um eine HTML-Mail handelt.
    Mit anderen Worten: die Grafiken sind im HTML-Code eingebettet.
    Das entspricht dem von mir erklärten Verhalten.


    Gruß


    und bedeutet, dass der Absender die mail ohne Inhalt abgesandt hat??

    Code
    1. Wenn du dort keinen zusammenhängenden Text finden kannst, dann wurde die Mail fehlerhaft versendet.


    Sorry, wen ich mich dumm anstelle.
    Wenn die Grafiken in HTML eingebettet sind, müsste ich doch die Grafiken sehen können???? :gruebel:


    Danke dir für die Mühe

    Win 7 - TB31.7.0 (wird automatisch aktuallisiert) mails und Internet von 1+1 - Avast Firewall und Win Firewall

  • Zitat

    Wenn die Grafiken in HTML eingebettet sind, müsste ich doch die Grafiken sehen können????


    Die Deklarierung sagt nur, dass es eine HTML-Mail ist. Dort könnten Dateien eingebettet sein.
    Und diese Dateien kann man auch im Quelltext (Strg+U) finden.
    Jede Grafik muss sowohl im Nachrichtentext deklariert sein und einem Content-type zugewiesen werden :

    Code
    1. <img alt=3D"Image" src=3D"cid:part1.03050000.04020708@xxxxxxxx.c=
    2. om"
    3. height=3D"384" width=3D"512">


    und der dazugehörige content-type:


    Code
    1. --------------060801030005090708070300
    2. Content-Type: image/jpeg;
    3. name="800x.jpg"
    4. Content-Transfer-Encoding: base64
    5. Content-ID: <part1.03050000.04020708@xxxxxxxx.com>
    6. Content-Disposition: inline;
    7. filename="800x.jpg"


    Sind die vorhanden und der kodierte Anhang in Form langer Reihen von Zeichen, ist die Grafik theoretisch eingebettet.
    Außerdem gibt die Mailgröße einen Anhaltspunkt. Größen bis 50 KB enthalten i.R. keine Grafiken außer vielleicht einem kleinen Smiley.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Servus Leute,
    Thema hat sich erledigt.
    Bei besagter mail handelte es sich lt. FALK schlicht um einen Fehler.
    Genau wie mrb es geahnt hat.


    Nochmal Danke, buis zum nächsten mal.
    LG Grüsse

    Win 7 - TB31.7.0 (wird automatisch aktuallisiert) mails und Internet von 1+1 - Avast Firewall und Win Firewall