Imap freischalten bei gmx? [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.3
    Betriebssystem + Version: windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Guten Tag!
    Ich habe unter "Posteingang" verschiedene Ordner eingerichtet - "Rechnungen", "Bestellungen" etc., in die ich Nachrichten verschiebe (verschieben lasse). Zum Teil habe ich diese Ordner in gmx angelegt, also nicht in Thunderbird.
    Muss ich auch in gmx Imap freischalten, damit die Ordner synchronisiert werden mit Thunderbird? Das passiert nämlich leider nicht.
    Vielen Dank für Eure Antwort!
    Renate

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Nein auf der Webseite brachst du nichts freischalten.
    Es könnte aber sein, dass die Ordner in Thunderbird nicht abonniert sind.
    Daher Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren, dort aktualisieren.
    Hat man "Nachrichten auf dem Computer bereithalten" aktiviert und das ist es by default, kann sich im Laufe der Zeit allerdings einiges an Müll sammeln, weil ja Thunderbird gelöschte Mails nicht wirklich löscht, wenn sie nicht komprimiert werden. Und Posteingänge sollten daher möglichst leer und komprimiert gehalten werden, andere Ordner nicht größer als 500 MB haben (mein persönlicher Tipp). So vermeidet man einen möglichen Kollaps der Ordner.
    Aber Achtung: jedes Löschen in Thunderbird bewirkt auch ein Löschen auf dem Server und umgekehrt.
    Erfahrene User Kopieren/verschieben daher Mails gleich bei Abruf per Filter in lokale Ordner, wo sie vor dem Zugriff des Server sicher sind.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw