Export bzw. Sicherung einzelner Daten [erl.]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: 17.0 portable
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): viele verschiedene


    Hallo,


    hatte bis vor 2 Jahren Win XP mit Outlook Express.
    Dort konnte man Konten als *.iaf-Datei exportieren.
    Mit Win7 gabs nur Livemail und das wollte ich nicht. Da ich Firefox-Fan bin, probierte ich Thunderbird.
    Da ich selbiges auch noch auf Laptop nutze, vermisse ich die Exportfunktion der Konten.
    Nun ist mein Ordner D:\.....\thunderbird\ThunderbirdPortable\Data\profile\Mail 2GB groß und ich würde diesen etwas verschlanken wollen.
    Für den Fall, dass das fehlschlägt, will ich das Adressbuch und die Konteneinstellungen (z.Zt. 16 verschiedene Postfächer) und mails aus einem extra angelegten Ablageverzeichnis sichern, der Rest soll fort.


    Kompletten Profilordner sichern wie sonst empfohlen bringt hier ja nix, dort steckt ja der Speicherfresser drin.


    Am liebsten würde ich die aktuellste portable entpacken und Konteneinstellungen, Adressbuch und einen Ordner mit aufzuhebenden mails "reinholen".


    Gibts dafür Möglichkeiten?
    War schon mal ein Addon empfohlen worden für die Konten, funktionierte aber nicht.

  • Hallo,


    also mit 2GB bist Du doch noch ganz gut dabei, bedenkt man, dass Du 16 Konten hast. Solange die Daten nicht alle in einem Ordner liegen, sehe ich wenig BEdarf was zu ändern.


    Ansonsten findest Du in unserer Anleitung die Beschreibung der Dateien, damit Du einzelne davon sichern kannst.


    Probiere aber vorher nochmals alle Ordner zu komprimieren. Vielleicht reicht Dir das ja schon.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • OK, komprimieren brachte schon mal 1,3GB.
    Dann kann das erstmal so bleiben.


    Danke.

  • Hi ledl,


    schön, dass du dein eigentliches Problem hast lösen können. (Und auch, dass du jetzt weißt, warum "komprimieren" eine wichtige Pflegemaßnahme ist.)
    Aber unabhängig davon, solltest du dir Gedanken über eine regelmäßige Datensicherung machen. Denn Festplatten sind nun mal Verschleißteile und irgendwann (exakt: genau einen Tag, bevor man sichern wollte ...) gehen sie kaputt. Garantiert!
    Selbst das "Backup für Arme" ist besser als keine Sicherung:
    - zwei billige USB-Sticks kaufen
    - und regelmäßig (und wenn es nur ein mal pro Woche ist) das komplette TB-Userprofil im Wechsel auf einen der beiden Sticks kopieren.


    Du weißt ja: Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • ich bin bei ner anderen Sache mit komprimieren mal gewaltig eingestiegen, daher war mir dieser Begriff immer suspekt.
    Hier bringts tatsächlich allerhand.


    :zustimm: