Thunderbird läd nur ab einen bestimmten zeitraum Mails[erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: Windows XP Home SP2
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1.de


    Hallo alle zusammen


    Ich habe folgendes Problem. Weil mein alter Lapptop(dieser),vor drei Tagen an fing nicht mehr richtigzu funktionieren, Internetzugang funktionierte nicht mehr Seiten wurden nicht mehr geladen!! (am Galaxy Tab2 ging es aber!!) mußte ich den
    lappi neu aufsetzten da auch eine Reperaturinstallation keinen erfolgbrachte. also hab ich die Festplatte formatiert und alles neu installiert . da es mein alter Lapptop ist hatte ich daraufkeine emails gehabt bzw in Thunderbird war nichts gespeichert.. und leider ist bei meinen Guten lapptop die grafikkarte defekt hab kein Bild mehr muß erst repariert werden. nachdem ich gestern dann alles neu installiert hatte habe ich TB eingerichtet und die mails abgerufen!! aber leiderwerden plötzlich im Posteingang nur mails ab dem 12.03.2013 angezeigt und das obwohl da ca 2500 noch drin sein müßten und die einstellungen so gelegt sind das die mails erst wenn sie direkt durch mich gelöscht werden aus dem posteingang verschwinden..was auch komisch ist plötzlich sind auch im webmailer von 1und 1die mails im Posteingang vor dem 12.03. weg!! an was kann das liegen?

  • Hallo Ocir33


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Nur ausnahmsweise habe ich mir jetzt die Mühe gemacht, deinen unlesbaren Text zu entziffern, verstanden habe ich es nicht wirklich.
    Wenn durch einen Fehler auf einem Rechner die Mails gelöscht werden und du mit dem Rechner dann auf das Mailkonto zugreifst, dann macht TB und der Server genau das, was es laut IMAP-Protokoll tun soll: synchronisieren. Und damit sind die Mails dann auch auf dem Server weg.
    Evtl. kannst du die Mails noch auf einem der Rechner finden, dazu musst du im Profil im Ordner ..\imapmail\ nach Dateien ohne Endung suchen. Da es der Posteingang ist, müsste es die Datei inbox sein.


    =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt]


    Btw: leider erfähst du es nun hautnah, warum man den Posteingang nicht als Archiv nutzen sollte, sondern Mails in Ordner verteilt :pale:

  • Also ich habe etliche Ordner in denen ich zb Forenanmeldungen , ebay-käufe, Ferienhaus-Buchungsanfragen, Rechnungen 1und1,rechnungen andere, altes (ältere email von aol noch ca 15 jahre alt) Arbeit , Privat, LTE-Vodafone, unbezahlt offen usw. alles im ganzen ca 25000mails , im Posteingang habe ich ja nix gelöscht , und so istes ja auch eingestellt das die mail auf dem server bleiben bis diese gelöscht werden.


    also neuinstallation auf jungfreuliche Festplatte mit BS windows xp nu installiert und abgerufen am 13.03.2013 ab ca 16Uhr.


    seit dem ca11.03.2013 gegen 20Uhr hatteich mit den Lappi keine internetverbindung bzw so geringe geschwindigkeit das keine möglichkeit des abrufens von emails bestand , hatte max 5kbit/s und weniger . leider habe ich für das Tab (Galxy) mit dem Android noch kein geeignetes Mailprogramm gefunden wo ich die mails von 1und1 abrufen kann.


    hab den ordner imapmail offen und in der inbox datei sind nur die mails drin ab den 12.03.(mit editor angesehen)


    so jetzt mußte ich im TB das default Profil löschen und ein neues anlegen . erst wollte er gar nicht starten weil angeblich noch eine instanz vom TB laufen würde aber im taskmanager kein TB prozess lief, nach neustart sagte er mir das das aktuelle Profil nicht geladen werden konnte weil es defekt sei.kann es sein das der TB je nach BS unterschiedlichim aussehen ist? weil auf meinen Großen guten Lappi mit Win7 sieht eranders aus

  • Zitat von "Ocir33"

    also neuinstallation auf jungfreuliche Festplatte mit BS windows xp nu installiert und abgerufen am 13.03.2013 ab ca 16Uhr.

    dann sind die Mails weg, wenn du keine Datensicherung hast und kein weiters Thunderbird-Profil auf diesem oder einem der anderen Rechner zu finden ist.


    Zitat von "Ocir33"

    so jetzt mußte ich im TB das default Profil löschen und ein neues anlegen . erst wollte er gar nicht starten weil angeblich noch eine instanz vom TB laufen würde aber im taskmanager kein TB prozess lief

    diese Meldung kommt auch, wenn in der Datei profiles.ini im Anwendungsordner ..\Thunderbird\... ein falscher Pfad oder Profilname steht

  • Also ich weiß nicht was schief läuft beim TB, aber nachdem ich jetzt einmal neu gestartet habe, hat er noch ein zweites Profil angelegt und ich kann ihn nicht mehr öffnen!! Wenn das so weitergeht werde ich mir wohl oder übel auf Outlock zugreifen müssen

    Einmal editiert, zuletzt von Ocir33 ()

  • Guten Morgen,


    TB legt nur dann ein Profil an, wenn er kein anderes findet...
    Was genau hast du denn bisher getan, ich blicke das aus deiner Beschreibung nicht?
    Was heißt

    Zitat von "Ocir33"

    ich kann ihn nicht mehr öffnen!

    denn, kommt da eine Fehlermeldung (was genau (!) steht dort?) oder was passiert?

  • TB legt doch sein Profil im Anwendungsordner ab und bei einer Neuinstallation bleibt der unverändert, so dass TB beim Start den Ordner findet und damit starten will. Das ist ja auch gut so.
    Wenn du in TB neu starten willst, musst du halt mit dem Profilmanager ein neues Profil erstellen oder das alte Profil löschen.
    Am Besten dazu den Anwendungsordner ..\Thunderbird\.. z.B. in ..\Thunderbird-old\.. umbenennen, dann hat man die Daten im Notfall noch parat.

  • Was komisch ist !!! Aber total und dazu noch abartig ich hatte jetzt den TB drei Tage offen und den Rechner laufen!! Leider mußte wegen eines Windows updates neu gestarten werden und jetzt bekomme ich wieder den selben Fehler das ich den TB nicht öffnen kann . Bin dann mal zu den Profilordner hin und hab diesen geöffnet und siehe da es sind auf ein mal 5unterordner mit Profilen xxxxxx.Standart-Benutzer da (x sind verschiedene Zahlen). Warum werden jedesmal neue Benutzer angelegt ? Wie bekomme ich diese alle weg um eine saubere Installation hin zu bekommen?



    Also habe jetzt alles! auch aus der Registry gelöscht TB neu installiert . Profil angelegt !! mit meinen Namen als Profilnamen.


    Wenn danach Tb geöffnet wird ist alles ok, Mails werden runtergeladen und angezeigt!! Leider ist mir über Nacht zwei mal ein Windowsupdate dazwischengekommen, so das sich der Lappi neu gestartet hatte. Dadurch war ja TB zu als ich ihn öfnnen wollte kam die Meldung Profil nicht vorhanden. Also mit Profilmanager gestartet und neues Profil angelegt wider mit meinen Namen und den Zielordner vom meinen Profil der ja vorhanden war genommen. Danach lies er sich normal starten! Beim zweiten mal war dann das angelegte Profil wider verschwunden und es stand nur default da was zurfolge hatte das sich nix tat .


    An was liegt das ?
    So heute wieder das selbige Problem. Nach Update und Neustart TB fehler


    so Thema kann gechlossen werden wurde im chat behoben .


    lag an defekt in der Ini Datei scheinbar . weil jetzt geht es