Fehlermeldung: POP3 Mail-Server

  • Thunderbird-Version: ?
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online


    Hallo,
    ich bekomme beim Starten von Thunderbird die Meldung: "Fehler mit dem POP3 Mail-Server aufgetreten. Der Mail-Server pop.t-online.de antwortet."
    Was bedeutet das bzw.was kann ich tun, damit die e-mails wieder über Thunderbird angezeigt werden?
    Wenn ich direkt über t-online reingehe, kann ich meine e-mails lesen.(Will ich aber über Thunderbird.)
    Danke für eure Hilfe.
    Gruß Petra

  • Hallo Petra,


    es kann sein, das der POP-Zugang von t-online gestört ist. Überprüfe in jeden Fall mal Benutzernamen und Passwort.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo Petra,


    du verwendest immer noch die alten Server von T_Online

    Zitat

    Der Mail-Server pop.t-online.de

    und die werden sukkzessive abgeschaltet.
    Hier eine Liste der neuen Server:
    Übersicht IMAP-E-Mail-Server und für POP hier Anleitung


    Lies das bitte genau durch, du musst z.B. ein extra E-Mail-Passwort anlegen.

  • Hallo, danke für die Tips,
    leider bekomme ich noch immer die Meldung, sobald ich das Programm neu starte.
    Wenn ich ein neues e-mailkonto einrichte, ruft er die Daten erstmal ab. Bis zum nächsten Programmstart.
    Nun kann ich ja nicht jedes Mal ein neues Konto anlegen. Was kann ich also tun?


    Gruß Petra

  • Hallo,


    und dann kommt die gleiche Fehlermeldung wie oben?
    Hast du Sicherheitssoftware wie Virenscanner/Firewall am Laufen? Welche?
    Deaktiviere mal deren Start mit dem Betriebssystem und dann starte den PC neu und teste.

  • Hallo,
    ja, die gleiche Meldung wie gehabt, auch mit ausgeschaltetem Virenprogramm (Kaspersky).
    Die e-mails werden jetzt aber wenigstens abgerufen. Ich wüßte trotzdem gern, was es mit dieser Meldung auf sich hat.
    Gruß

  • Hallo,


    was bitte meinst du mit

    "BüRöSo" schrieb:

    auch mit ausgeschaltetem Virenprogramm (Kaspersky).

    denn, hast du den Start des Kaspers deaktiviert und den PC komplett neu gestartet?