Neuinstallation nützt nichts.

  • Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: windows7
    Kontenart (POP / IMAP): Imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX):genotec


    Ich habe Tb auf 2 computern mit demselben System windows 7 und avira,
    auf dem einen läuft Tb schelcht, ist immer unter Last und langsam, es bessert kurz wenn ich im absgesicherten Modus starte. Neuinstallation inclusive Löschen der Profile hat bisher nichts gebracht. was könnt ich noch tun?

  • Guten Tag mdettli,


    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)
    Nun, dass eine Neuinstallation nichts bringt ist völlig normal und gehört zum Grundwissen eines Nutzers, der sich einmal mit unserer Anleitung befasst hat. (Was ich dir hiermit empfohlen habe.)


    Wenn der so genannte "abgesicherte Modus" eine Verbesserung bringt, heißt das, dass mit großer Wahrscheinlichkeit eine deiner installierten Add-ons entweder selbst ein "Problem" hat oder nicht mit den anderen Add-ons kompatibel ist. Da hilft nur austesten, welches es ist. Eines nach dem anderen aktivieren und schauen ... .


    Und dann darf ich doch wohl davon ausgehen, dass du deinem AV-Programm untersagt hast, das TB-Userprofil zu überwachen. Warum das so ist, steht auch in .... (ja, du ahnst es schon).


    Wie groß sind deine mbox-Dateien?
    Werden sie regelmäßig komprimiert?



    Und als höflicher Mensch verabschiede ich mich auch, deshalb:
    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter
    Besten dank für die Spur. Add ons habe ich keine installiert. Doch.....der avira ist eine guter Tip, denn das ist der unterschied zwischen den zwei computern. Auf dem "schwierigen" ist eine bezahlte primiumversion, auf dem der läuft eine Gratisversion. Ich hab nach dem angegebenen Link versucht die TB profiles auszuklammern, nicht einfach. Ich bekomme den thunderbird Ordner nicht zu sehen in den Appdat/roaming, Es zeigt nur media center und mircrosoft. Gibts da noch ein Tip?
    Martin

  • Konfiguriere den AV-Scanner so, dass er nicht mir dem Betriebssystem startet. Neustart des Rechners, Test, ob der AV-Scanner wirklich nicht aktiv ist und dann Test des Thunderbird.
    Jetzt weißt du, ob dieses Programm der Schuldige ist, oder nicht.


    Auch beim kostnix-avira muss es doch eine Möglichkeit geben, Ausnahmen an Pfaden oder Prozessen festzulegen, welche nicht überwacht werden. Ich kann mich jedenfalls daran erinnern. Evtl. helfen der Hersteller oder auch Supportforen des Herstellers.
    Du hast deinem System aber angewiesen, auch die so genannten "verstecken" Ordner und entsprechende Dateien anzuzeigen. Das ist (wenn ich mich Recht erinnere) irgendwo in den Einstellungen des Explorers möglich.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    nun, wenn du ihn nicht siehst, kann er nur unsichtbar sein, denn da muss er ja sein.
    Vermutlich hast du es versäumt, nach deiner Windows-Installation in den Ordneroptionen alle Dateien/Ordner/Dateiendungen, einschließlich die des Systems anzeigen zu lassen. Daran sollte eigentlich jeder Windows-User denken.


    Gruß


    edit: Peter war schneller

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw