Thunderbird erinnert andauernd ...

  • Thunderbird 17.0.5:
    Windows 7 - 64bit, Windows 8 - 64bit:
    Lightning-Version 1.9:


    Halli hallo,


    seit einigen Tagen zeigt Thunderbird permanent das Erinnerungsfenster für vergangene und bereits bestätigte Termine an. Die Termine werden in Google Konten Verwaltet Interessanterweise tritt das Problem auf meinem PC zu Hause so wie auf dem PC in meinem Büro auf.
    Meine Freundin hat auf ihrem Laptop mit Ihren Terminen das gleiche Problem, sie benutzt ihr eigenes Google Konto, so dass ich nicht von einer Fehleinstellung von Google ausgehe, bis vor einigen Tagen hat es auch problemlos funktioniert ... Thunderbird erinnerte ... man klickte auf "Alle schließen" ... und gut war, doch nun kommt nach dem Klick auf "Alle schließen" das Erinnerungfenster immer wieder, fügt ggf. den aktuellen Termin hinzu und zeigt auch die vorherigen noch an. Das wird echt nervig, hat jemand ein ähnliches Problem oder noch besser ... eine Lösung?


    MfG Patrick.

  • Hallo MisterSonic,
    aktuell ist die Version Lightnin1.9.1.
    Wie verbindest Du den Google Kalender, per WebDAV oder mit dem Google Provider?
    Da es in den vergangenen Tagen öfters nachgefragt wurde, habe ich meine Testtermin in Google einmal mit einer Erinnerung versehen.
    Alle alten Termine konnte ich schließen, aber leider werden bei mir die zukünftigen Termine angezeigt und die lassen sich nicht schließen.
    Ich habe den Google Kalender per WebDAV eingebunden.
    Es gibt immer wieder einmal Probleme mit dem Google Kalender,
    meisten ist das Problem aber wieder nach kurzer Zeit verschwunden.

  • Hallo,


    also mit dem PlugIn dass du mir empfohlen hast bin ich leider nicht vertraut. Ehrlich gesagt wird das Ziel der Reise auch nicht das weitere Installieren irgendwelcher PlugIns sein, ich werd sonst wohl mal noch ein Update abwarten (da der Fehler auf allen Rechnern erst nach dem letzten Update aufgetreten ist) das hoffentlich ganz schnell kommt sonst muss ich mir wohl ne alternative zu Thunderbird suchen ... auch wenn ich das eher nicht wollen würde. :( Trotzdem danke für deinen Tipp.

  • "MisterSonic" schrieb:

    Ehrlich gesagt wird das Ziel der Reise auch nicht das weitere Installieren irgendwelcher PlugIns sein


    Das ist kein Plug in sondern eine Erweiterung, um die wirst Du über lang oder kurz nicht herum kommen, da ja Deine Version von Google demnächst nicht mehr unterstützt wird.
    Und warum nicht etwas anderes als den Datensammler Google verwenden???

  • Hmm, ok ... natürlich könnte man an hand meiner Einstellung gegenüber vermuten ich mag Google ... nein, allerdings mag mein Android Telefon sowie die meiner 5 Mitarbeiter und das meiner Freundin Google um so mehr ... :( Das ist der Grund warum ich den Google Kalender verwende. Google weiss meiner Meinung nach jetzt schon viel zu viel über mich. Es weiss wo ich wohne. Wie lange ich durchschnittlich auf Arbeit bin und wie oft Kunden meine Website besuchen (ok, die letztere Information ist durchaus interessant, auch für mich) ... trotzdem bin ich nich so ein großer Google Freund wie man denken könnte. :) ...aber gut, Du hast mich überzeugt ... warum eigentlich nicht ... ich hab das jetzt mal Installiert, aber wo nehme ich die Einstellungen dafür vor ?

  • "MisterSonic" schrieb:

    aber wo nehme ich die Einstellungen dafür vor ?


    Du brauchst keine Einstellungen für die Erweiterung, Du musst nur die alten Passwörter aus dem Passwort Manager löschen und natürlich auch den alten Kalender.
    Wenn die Erweiterung installiert ist fragt sie dich automatisch nach deinem Zugang, die Daten eingeben und fertig.

  • Bei uns haben wir genau das gleiche Problem auf unterschiedlichen Rechnern mit unterschiedlichen Accounts.
    Vor allem klappt das Schließen der Erinnerungen von (mittlerweile) vergangenen Events nicht.
    Das Löschen der Erinnerung über die Google Web Oberfläche bringt auch nichts.
    In der Fehlerconsole ist nichts zu erkennen: "CalDAV: Item modified successfully on remote"


    Mit der geplanten Änderung der CalDAV API kann dieses Problem offenbar nichts zu tun haben. Es trat bei uns auch erst nach dem Update auf TB 17.0.5 auf.
    Ist denn dieses Problem tatsächlich erkannt und in der 21 Beta behoben worden?
    Soll es eigentlich eine 21 Final geben oder ist die nächste Final tatsächlich erst die 24?


    Es gibt dazu auch aktuelle Bug-Einträge:
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=804009
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=769118
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=861502


    Der Workaround scheint immerhin zu funktionieren:
    Here's another workaround in the mean time:
    1) When the reminder pops up, click the "Details..." link under the event title.
    2) Make a change to the event's title, such as adding a space to the end
    3) Change the reminder setting to "No Reminder" to dismiss it, or select "Custom" and choose a specific future time to snooze it.
    4) Click "Save and Close".

  • Dies ist meiner Ansicht nach kein Problem von Lightning sondern der Fehler wurde offenbar durch eine Änderung im Google Calendar CalDAV Server hervorgerufen. Anders ist nicht zu erklären, warum das Problem plötzlich bei vielen Nutzer von Google Calendar auftritt, die mit unterschiedlichen Versionen von Lightning arbeiten und bisher keine Probleme hatten. Google bestätigt auch Probleme mit Erinnerungen auf ihrer Known issues page unter CalDAV Sync - Changes made only to reminders are not synced.


    Verschwörungstheorie: Vielleicht ein weiterer Schritt von Google um die Nutzer vom offenen CalDAV Protokoll hin zu ihrem eigenen, geschlossenen Protokoll zu treiben.

  • Hatte dasselbe Problem nach dem letzten Update. Unter Lightning in die Einstellungen gehen, bei dem Tab "Erinnerungen" das Häkchen bei "Versäumte Erinnerungen anzeigen" herausnehmen. Hat bei mir geholfen.

  • "chbxxx" schrieb:

    Hatte dasselbe Problem nach dem letzten Update. Unter Lightning in die Einstellungen gehen, bei dem Tab "Erinnerungen" das Häkchen bei "Versäumte Erinnerungen anzeigen" herausnehmen. Hat bei mir geholfen.


    Hab auch das nervige Problem... und dacht schon, dass es daran lag, weil ich alle Geburtstag in Google Kalender direkt mit 2 Erinnerungen belegt hatte und Lightning damit nicht klar kommt.


    Aber wenn man versäumte Erinnerungen deaktiviert dann verpasst man natürlich auch Erinnerungen... also 2-schneidiges Schwert. Hoffe das wird gefixt.