Emeils werden nicht geladen - Bitdefender Problem ?[erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Win 7 Ultimate 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Tach auch.


    Ich habe den mail anbieter gewechselt und gerade die neuen postfächer eingerichtet. habe auch schon ausprobiert emeils zu versenden... dies geht problemlos... habe mit einem gmx konto auf die jeweiligen adressen geantwortet, aber es kommt nix an... im TB steht unten links die ganze zeit nur: Nachschlagen von pop.1und1.de ... aber es passiert sonst nix.


    soweit ich gesehen habe, habe ich alle einstellungen richtig gemacht. könnte es sein das Bitdefender Total Security 2013 da iregdwas blockt ? habe das programm auch erst seit gestern und bin da noch neu in der materie...


    ich entschuldige mich, falls es einen ähnlichen post bereits gegeben hat. ich bin zeitlich aber grad massiv eingeschränkt, da ich von zuhause aus arbeite und montag meine arbeit fertig sein muss. dahher hatte ich wenig zeit alle seiten hier zu durchleuchten... habe nur ein paar posts gelesen, aber noch keine direkte antwort gefunden. wäre echt super wenn ich schnell hilfe bekommen könnte, da ich auf datenmaterial von nem kollegen warte die sehr dringend sind.


    mfg

  • Hallo Ahrtos


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Schau doch zuerst mal per Webmail nach, ob die Mails auf dem Server sind.


    In TB: bei 1und1 ist der Benutzername die komplette Mailadresse, Passwort wird ungesichert übertragen. Probiere es mit Port 110 ohne Verschlüsselung.
    Wenn du den Kontenassistenten mit deinem Benutzernamen und Passwort fütterst, legt der die Konten von 1und1 ganz brav an, allerdings mit dem moderneren IMAP. Wieso hast du POP?


    "Ahrtos" schrieb:

    könnte es sein das Bitdefender Total Security 2013 da iregdwas blockt ?

    dass ist sogar sehr wahrscheinlich. Deaktiviere den Start mit Windows und starte den PC neu und teste, ob es dann geht.


    Btw: durchgehend klein geschriebener Text ermüdet und das motiviert nicht gerade zum Antworten. Wenn du weitere Antworten erwartest, dann nutze bitte die Shift-Taste und erleichtere uns das Lesen damit. Danke!

  • Danke für die fixe Antwort.


    Also im Webmail sind die Mails vorhanden, sie werden aber halt weiterhin nicht herunter geladen.
    Ich benutze POP weil das die Mails auf den Computer runter lädt und nicht im Mailer behält. Das IMAP verfahren ist mir nicht bekannt. Benutzername und Passwort stimmen. Ich weiß aber nicht was du mit "Passwort wird ungesichert übertragen. Probiere es mit Port 110 ohne Verschlüsselung" - Meinst… also bei mir ist der Port auf 110 eingerichtet.


    Sorry wegen der schlechten Grammatik, ich muss hier grad schnell handeln und bin ein wenig in Zeitdruck :D Montag muss das Projekt fertig sein.


    MfG

  • Poste doch bitte mal die Einstellungen aus Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen, verfremde aber pers. Daten leicht!

  • Stell mal die Verbindungssicherheit auf keine.
    Die Mailadresse ist auch wirklich ein Postfach und nicht nur ein Alias (bei 1und1= E-Mail-Weiterleitung)?
    Was ist mit dem Bitdefender Test?

  • Servus…


    Also es ist definitiv ein Postfach. Es sind ja bereits schon Mails drin. Selbst mit der Umstellung der Verbindungssicherheit + abgeschaltetem Bitdefender passiert überhaupt nix.


    Kollege von mir der dieselben Postfächer hat wie ich kann problemlos drauf zugreifen. Bei mir hat TB irgendwie ein Problem die Daten runter zu laden. Leider hab ich absolut keine Ahnung warum.


    MfG



    Edit:
    Nach aufwendiger datensicherung, neuinstallertion und neueinrichten meiner konten funktioniert jetzt auch alles... ich hab keine ahnung warum und wieso, oder welcher fehler gewesen ist... er ist nun irgendwie behoben wurden... trotzdem danke...