Verbindung zu Provider wird abgebrochen

  • Thunderbird-Version17.05:
    Betriebssystem + Version Win 7 64 bit:
    Kontenart IMAP:
    Postfachanbieter netcologne.de:
    Es kommt immer Die Verbindung zu Netcologne.de wird abgebrochen.
    Eigentlich startet die Verbindung gar nicht.
    Die behaupten stur und steif, das läge an mir.
    Wie kann ich testen, wo der Fehler liegt.
    Ich habe auch Verbindungen zu hotmail, gmx und web die laufen alle
    Discipuli

  • Wie in Anleitung kommt der Fehler
    keine Verbindung mit dem host hergestellt
    auf port 23: Verbindungsfehler.
    Wie kann ich das ändern?

    Gruß
    Discipuli

  • Welchen Befehl hast du denn genau eingegeben?


    Z.B. ist das

    "Discipuli" schrieb:

    auf port 23: Verbindungsfehler.

    klar, für den SMTP müsste es da z.B. die 25 sein.


    Also bitte den genauen Verlauf hier posten.

  • Hi,

    Zitat

    Wie kann ich das ändern?


    den richtigen Port verwenden, du hast Port 23 (oder eher keinen, denn 23 ist der Standardport von Telnet) angegeben.
    Statt der Portnummer funktioniert auch POP3, IMAP oder SMTP - je nachdem, welchen Server du kontaktieren willst.
    Gruß muzel


    ...rum war schneller, ich laß es trotzdem stehen.

  • Tut mir leid, ich verstehe beides nicht.
    Ich habe Telnet freigeschaltet
    Also ich habe ein imap/pop3 Konto,
    und habe keinen Port angegben, die Meldung kommt so.
    Ich habe es mit Telnet und nslookup versucht, biedes ohne Erfolg.

    nslookup netcologne.de: Ergebnis Fritz.box // 192.168.170.1
    nicht autorisiert Antwort // Name netcologne.de // netcologen.de // Adresse .81.173.246.22


    telnet netcologne.de Antwort ... auf Port 23 Verbindungsfehler


    Es wr auch gchreiben telnet habe damit nichts zuntun.
    Im Netz wird mal von 110 geschrieben, ist das ein Port?
    Vielleicht schreibt mir jemand die konkrete Syntax
    Discipuli