Nachrichten suchen - Spalteneinstellungen speichern?

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Windows XP
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): verschiedene


    Hallo,


    weiß jemand von Euch, ob es möglich ist, Spalteneinstellungen bei der Nachrichtensuche abzuspeichern?


    Zur etwas genaueren Erläuterung vielleicht:
    Wenn man in einem Mailordner (oder Konto) mit der rechten Maustaste auf "Nachrichten suchen" klickt, öffnet sich das Fenster, in dem man die Suchoptionen eingeben kann. Hier sind dann für die Suchergebnisse bestimmte Spalteneinstellungen als Standard zu sehen (Von, Betreff, Datum, Ablageort - so erscheint es bei meinem TB zumindest).
    Wenn ich diese Spalteneinstellungen nun verändere (z. B. Empfänger, Größe etc. dazu nehme), dann das Nachrichtensuche-Fenster schließe und danach in einem Ordner oder Konto wieder über die rechte Maustaste suchen will, springen diese Spalteneinstellungen auf die Standardanzeige zurück - und ich muss jedes Mal aufs Neue die gewünschten Spalten einblenden lassen.


    Deshalb eben meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die vorgenommenen Einstellungen für eine nächste Suche abzuspeichern?
    (Noch eine Info am Rande: Ich habe auch schon mit SeaMonkey Mail gearbeitet, dort bleiben die veränderten Spalteneinstellungen gespeichert. Das finde ich sehr praktisch und daher beim TB leider etwas nervend, dass das nicht automatisch so ist. ;-))


    Vielen Dank schon im Voraus!

    Liebe Grüße
    Gabi

  • Hallo,
    ich muss dich leider enttäuschen, ich kenne keine Lösung und ich wäre genauso scharf auf sie wie du, weil mich das momentane Verhalten doch ziemlich nervt.
    Ich benutze daher auch die globale Suche recht selten und lege mir lieber dauerhaft virtuelle Ordner an, die als Suchfilter bei mir dienen und die Spaltenköpfe behalten.
    Nachteil: die Suche dauert so sehr viel länger, besonders, wenn man alle oder viele Ordner durchsuchen lässt.
    Virtuelle Ordner einrichten


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo,


    danke sehr für Deine Antwort! Das habe ich mir leider schon gedacht bzw. befürchtet, dass es dafür keine Möglichkeit gibt.
    Virtuelle Ordner helfen in meinem Fall nicht wirklich, da ich meistens eine recht spontane Suche durchführe. ;) D. h. mal suche ich nach bestimmten Kriterien im Absendernamen, mal nach bestimmten Wörtern im Betreff/Text usw. Ist dann aber nichts, was ich im Normalfall für später wieder benötige. (Diese Art der Suche muss man nicht unbedingt nachvollziehen können, ist so eine Art Spleen von mir. ;))
    Ansonsten verwende ich halt Ordner, in denen Mails von und an bestimmte(n) Personen zusammengefasst sind.


    Danke jedenfalls noch einmal für Deine Information!

    Liebe Grüße
    Gabi