Passwörter werden jedesmal beim Öffnen von TB verlangt[erl]

  • Thunderbird-Version: 17.06 
    Betriebssystem + Version: Win7 
    Kontenart: POP 
    Postfachanbieter: chello.at, web.de


    Hallo


    Ich bin neu hier und verwende seit kurzem Thunderbird.
    Vor ein paar Tagen bin ich von XP auf Win7 umgestiegen und daher Outlook-Express(OE) ade gesagt.
    Tolles Forum hier. Habe schon einiges verstehen und mir einige Tipps nützlich machen können.


    Ein Problem habe ich nicht lösen können, obwohl mir das Forum ein wenig dabei weitergeholfen hat.
    Bei jedem Hochfahren des TB wird nach den Passwörtern für alle meine 5 Konten gefragt, obwohl ich beim Eintragen der PW jedesmal das Häkchen nach dem Eintippen der Passwörter für deren Speicherung setze. (Unter dem Feld für die Eingabe der PW)
    Unter Extras > Einstellungen > Sicherheit > Passwörter > gespeicherte PW sind für alle Konten Passwörter eingetragen. Für SMTP- u. POPserver jeweils das gleiche.
    Für drei Alias ( solche von meinen ISP Chello) für SMTP sogar zweifach.
    Die Passwörter sind richtig, denn solange TB offen bleibt (Oft den ganzen Tag lang) kann ich ohne Probleme Mails versenden u. empfangen.
    Ist ganz schön nervig das Ganze. Bei OE verhielten sich die für jedes Konto einmal gesetzten PW bis jetzt viele Jahre unauffällig.
    Bitte hat jemand Hilfe für mein Problemchen.
    Wäre für jeden Tipp dankbar.


    LG
    Bramburi

  • Hallo Bramburi,


    und willkommen im Forum!
    Nun, das was bei dir da passiert, ist keineswegs "normal". Wenn der Haken fürs Speichern gesetzt ist, wird normalerweise auch gespeichert.


    Mögliche Lösung (ohne jegliche Garantie):
    - TB beenden
    - In deinem TB-Userprofil die Datei "signons.sqlite" durch Umbenennung vor dem Programm verstecken.


    Beim nächsten Start wird diese Datei neu angelegt, und du nach den PW gefragt. Hoffentlich das letzte mal ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo


    Danke für die Hilfe!
    Aber der Zustand danach war wie davor. Es werden wurden weiterhin Passwörter beim Öffnen von TB abgefragt.
    Allerdings nur für die 3 (Chello-)Alias-Konten.
    Ich hab das Problem nun dahingehend gelöst, das ich diese gelöscht und im Hauptkonto dafür Identitäten angelegt habe.


    Getestet. Funktioniert alles. Empfange auch Mails an diese Adressen, (wahrscheinlich) da sie bei meinem Provider dem Hauptkonto zugeordnet sind.
    Angenehmer Nebeneffekt: ich bekomme alle Mails jeweils nur mehr einmal.


    Nochmals allerbesten Dank für den Tipp.


    LG


    Bramburi

  • Hallo Bramburi


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    "bramburi" schrieb:

    Ich hab das Problem nun dahingehend gelöst, das ich diese gelöscht und im Hauptkonto dafür Identitäten angelegt habe.

    schön, dass du selber darauf gekommen bist und die Lösung auch hier mitteilst.
    Das Problem entstand vermutlich dadurch, dass TB beim Versuch ein Alias-Konto abzurufen vom Server eine Fehlermeldung bekommt, weil der für den Alias ein anfordert, dann aber nichts damit anfangen kann. TB entfernt dann das PW, weil es ja Unsinn wäre, ein falsches PW im Speicher zu belassen.