Emails von Drittprogramm durch Thunderbird versenden

  • Thunderbird-Version17:
    Windows 7 + 64bit:
    Kontenart (POP):
    Eigener Server:


    Hallo
    Ich habe das Problem das ich aus einem belibigen Programm keine Emails via Thunderbird versenden kann. Kann es sein das Thunderbird sich gegen einen zugriff von anderen Programmen sperrt? Wenn ja kann man das abschalten?


    Besten Dank

  • Hallo,

    Zitat

    ich habe das Problem das ich aus einem belibigen Programm keine Emails via Thunderbird versenden kann.


    Aus welchem Programm beispielsweise? Aus Word?
    Hier müssen das Programm und das Betriebssystem mit Thunderbird zusammenarbeiten können, was nur sehr selten klappt. Und Thunderbird muss als Standard korrekt definiert sein, was in bestimmten Umgebungen ebenfalls nicht der Fall ist.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Es Handels sich in diesem Fall um das Programm Lexware (Rechnungssoftware)


    Thunderbird ist als Standart Email Programm eingerichtet.


    Aus dem Windows WordPad heraus funktioniert es auch.

  • Zitat

    Aus dem Windows WordPad heraus funktioniert es auch.


    Ja, aber der Text in Wordpad erscheint nicht im Nachrichtenfeld von Thunderbird sondern als Anhang *.rtf
    Das möchtest du?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nein es ging mir auch nicht um das WordPad


    Das Programm Lexware gitb eine Fehlermeldung wenn ich von dort aus(via Thunderbird) eine Email verschicken möchte. Lösungsvorschläge von Lexware war zu überprüfen ob Thunderbird vor dem versand eine Erlaubnis/Bestätigung haben will oder allgemein den zugriff verweigert.


    Ist das der Fall? Kann man das abstellen?

  • Das einzige was möglich wäre, dass Lexware Thunderbird mit einem falschen Befehl öffnet, denn in diesem Fall muss das Verfassenfenster geöffnet werden, welches mit dem Parameter -compose gestartet werden muss.
    http://www.thunderbird-mail.de…parameter_von_Thunderbird


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo
    Das ist ein guter Tipp werde mal versuchen heraus zu finden wie die Lexware Thunderbird anspricht. Bin mir zwar noch nicht sicher wie ich das machen soll aber mal sehen.