Tunderbird Emails 20 GB in Cloud übertragen?

  • Thunderbird-Version: 17.0.6. aktuellste Thunderbird Version
    Betriebssystem + Version: Windows 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Host Europe


    Hallo
    Ich habe etwa 20 GB Kundenemails - und täglich kommen zwischen 40-90 Emails dazu - und rufe die immer bislang mittels Pop 3 ab. Es geht nur um einen Emailanbieter bei Host -Europe.
    Über Thunderbird ist alles schön übersichtlich.
    Sichern tue ich die Emails 1 Mal wöchentlich mit einem Backup auf eine externe Festplatte.


    Berufsbedingt jedoch bin ich nun öfters unterwegs.


    Frage: Wie kann ich alle 20 GB Emails in "irgendeine Cloud" oder so hochladen, damit ich dann aus dem Internet heraus alles abrufen kann und zwar in der Oberfläche von Thunderbird.
    Ist so etwas technisch möglich? Ich möchte nicht die Emailoberfläche von Host-Europe sondern die Thunderbird, denn hier sind die 20.000 Emails bereits nach Kunden geordnet.


    Das Backup an sich klappt super, dauert etwa 20 Minuten. Das nur nebenher.


    Ziel ist, jetzt ALLE Emails an einen Ort zu plazieren und dann sollten die Emails auch schon geordnet sein. Ist das so überhaupt möglich?


    Klar, es ist immer nur 1 Gerät offen.Schließt man den PC kann man einen Laptop öffnen und sollte die gleiche Oberfläche sehen. Oder an einem anderen Internet PC der Welt.
    Ich stelle fest, im November 2012 eine ähnliche Frage gestellt zu haben.
    Und da habe ich noch eine Frage:


    Kann man Thunderbird Emails sichtgleich in einen Server hier im Büro einbauen und von diesem aus kann ich von überall zugreifen?


    Kann ich mir von Western Digital einen Serverbauen und dann die Thunderbird Emails dort sichern?

  • Hallo,


    ich würde meine Kunden-E-Mails oder auch deren Adressen nicht auf

    "Vinzenz" schrieb:

    "irgendeine Cloud" oder so

    legen, bei keinem meiner Mailprovider habe ich auch nur eine fremde Mailadresse hinterlegt, weil ich bezüglich Datenschutz nur für meine eigenen Daten so etwas entscheiden könnte.
    Realsatire am Rande: lass dir deine Mails einfach von einem der weltweit tätigen Geheimdienste vorlesen...


    Wenn du auf die Daten von unterwegs zugreifen musst, ich muss das zum Glück nicht, dann ist das

    "Vinzenz" schrieb:

    Kann man Thunderbird Emails sichtgleich in einen Server hier im Büro einbauen und von diesem aus kann ich von überall zugreifen?

    vermutlich die beste Lösung, per VPN auf den eigenen PC zugreifen.


    Wir haben hier einen Spezialisten für solche Schmankerl, ich hoffe und nehme an, er wird sich einklinken...