Thunderbird auf anderen PC kopieren und Profil umbenennen

  • Thunderbird-Version 3.0.4 :
    Betriebssystem Windos XP:
    Kontenart IMAP:
    Postfachanbieter ein kleiner, aber sehr feiner Provider:


    Hallo zusammen


    Ich will meinen Thunderbird auf ein Notebook kopieren. Bei der Gelegenheit will ich, falls das technisch möglich ist, das Profil auch in einen "menschenlesbaren" Namen umbenennen anstatt wa78ay...


    Halt! Bevor mir hier jemand das Wiki oder die Suchfunktion vorschlägt...


    So leicht mache ich es Euch nicht... und mir leider auch nicht :-(


    Meine auf dem PC (Pentium 4, Windows XP) installierte Version ist leider (!!!) die EUDORA OSE, welche auf der Version von Thunderbird 3.0.4 aufbaut.


    Das ist wirklich eine Sackgasse, aus der ich endlich einmal herauskommen will.


    Da ich jetzt ausser dem PC ein sehr leistungsfähiges Notebook (Windows 7) habe, kann ich ohne Risiko versuchen auf dem Notebook den Import und den upgrade auf eine neue und PORTABLE (!!!) Version von Thunderbird zu versuchen, und bis zum Erfolg die "alte" installierte Version auf dem PC benutzen.


    Ich habe ein gut gepflegtes System von Filtern und viele lokale Mailboxen, welche ich natürlich alle erhalten will. Falls mich jemand fragen würde, welches Programm auf dem PC mein wichtigstes Programm ist, so würde ich sagen: Mein e-mail Programm, mit über 10.000 e-mails, sortiert und gepflegt. Deswegen auch der Aufwand.


    Also die Frage:


    Wie kann ich auf sichere Art und Weise meine derzeitige Version von Thunderbird 3.0.4 (die EUDORA OSE) komplett auf das Notebook kopieren, und auf dem Notebook dann, falls möglich, das Profil in einen merkbaren Namen umbenennen? Kann ich für dieses neue Profil auf dem Notebook vielleicht auch den Speicherort so festlegen, das eine aktuelle Version von Thunderbird diese Installation findet und importiert?


    (Mit der auf dem PC installierten Thunderbird 3.0.4 haben die Versuche in einen neueren Thunderbird PORTABEL zu importieren nicht funktioniert)


    Schon im voraus vielen Dank!

  • Hallo,

    Zitat

    Ich will meinen Thunderbird auf ein Notebook kopieren. Bei der Gelegenheit will ich, falls das technisch möglich ist, das Profil auch in einen "menschenlesbaren" Namen umbenennen anstatt wa78ay...


    Den Namen nach dem Punkt kannst du einfach im Profilmanager ändern:
    4 Ein neues Profil erstellen.


    Möchtest du den gesamten Namen umbenennen hast du etwas mehr Arbeit:


    - Das Profil nach deinen Wünschen umbenennen
    - dieses in der profiles.ini ändern
    - in der Verknüpfung, mit der du Thunderbird aufrufst, dieses ebenfalls ändern.


    Beispiel für den Eintrag in profiles.ini:


    In der Verknüpfung muss der Eintrag unter "Ziel" etwa so aussehen:

    Code
    1. "C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -p Test2


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Achtung, ich hatte um 15:20 Uhr meine Antwort in wichtigen Punkten editiert. Bitte Seite neu laden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Besten Dank für die ausführliche Antwort.


    Zum kopieren des Thunderbird 3.0.4 auf das Notebook, brauche ich da irgendeine spezielle Software (wie bei manchen mail Programmen), oder genügt es Profil und Thunderbird Ordner auf den anderen Computer zu kopieren.


    Wie gesagt, auf dem PC ist Thunderbird 3.0.4 installiert, auf dem Notebook will ich dann eine portable, neuere Version verwenden.

  • Zitat

    Zum kopieren des Thunderbird 3.0.4 auf das Notebook, brauche ich da irgendeine spezielle Software


    Am einfachsten brauchst du einen USB-Stick.

    Zitat

    auf dem Notebook will ich dann eine portable, neuere Version verwenden.


    Nun dann liegen Dinge nur ein bisschen anders, weil ich nicht weiß, wo du p-Version heruntergeladen hast.
    Das gesamte Profil zu kopieren würde ich nicht machen, sondern die Sicherung nur für den Import deiner Mails und evtl. des Adressbuch benutzen.
    Hattest du außer den IMAP-Konten noch Mails in den lokalen Ordnern?
    Übrigens bei einer portable Version gibt es keine Profilnamen sondern nur den Ordner "Profile" oder "Profilordner".
    Das Umbenennen kannst du dir also ersparen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Irgendetwas habe ich wohl doch noch nicht verstanden:


    Ich will meine auf dem Desktop PC INSTALLIERTE Thunderbird 3.0.4 Version auf das Notebook 1:1 kopieren. Erst wenn das richtig geklappt hat, dann will ich auf dem Notebook , in einem weiteren Schritt, ein upgrade machen. Auf dem Desktop PC will ich nichts verändern, bis alles gut funktioniert, da ich auf meine e-mails sehr angewiesen bin.


    Was muss ich also vom Desktop PC aufs Notebook kopieren ( USB Stick ist schon klar), da ja ggf auf dem Desktop PC in der Registry Einträge vorhanden sind?

  • Auf dem Notebook Thunderbird installieren und zwar möglichst die aktuelle Version.
    Bei der Installation diese nicht abbrechen sondern Thunderbird starten lassen, danach kannst du den Kontenassistenten abbrechen und TB beenden(!).
    Dann suche das TB Profil auf:
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Kopiere den Inhalt des alten Profils in das neue. Puristen löschen vorher den Inhalt des neuen Profils.
    Thunderbird starten. Vermutlich wird es alle Add-ons deaktivieren, die musst du dann updaten und evtl. neu installieren.
    Nach Neustart überprüfen, ob alle Mails und Konten vorhanden sind.
    Ob das der Fall sein wird, lässt sich leider auf Grund deine uralten Version nicht voraussagen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw