Schwierigkeiten beim importieren auf neuen Laptop

  • Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Win 7 32 auf Win 7 64
    Kontenart (POP / IMAP): pop und imap
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx / communigate Universität


    Guten Tag,


    ich habe mich meiner Einschätzung nach an alle Anleitungen gehalten und es doch nicht geschafft meine Konten samt Emails vom alten auf den neuen Laptop zu migrieren.


    Ich habe verschiedenes mithilfe eines USB sticks versucht:
    1.
    Thunderbird Ordner aus " User / AppData..." von Laptop A nach B, dann Thunderbird auf B installieren


    2.
    Thunderbird auf Laptop B installieren und dann Profiles Ordner durch den von Laptop A ersetzen


    3.
    Nur das Profil (Ordner mit Zahlen Buchstaben) in den Profilordner von B


    4.
    Das Automatisch erstellte Profil (Ordner mit Zahlen und Buchstaben im Namen) auf Laptop B leerlöschen und die Dateien aus dem Profil von Laptop A reinkopieren


    So habe ich die Anleitungen hier im Wiki verstanden, aber bin ich auf Laptop B wie gesagt nach jedem Versuch auf ein jungfäuliches Thunderbird ohne jegliche Email gestoßen....


    Vielen Dank für jede Hilfe und einen schönen Sonntag

  • Hallo ajj,


    und willkommen im Forum!
    Eigentlich hast du fast alles richtig gemacht.
    Entweder du sicherst dein vollständiges TB-Userprofil (beginnend mit dem obersten Profilordner "\thunderbird") und alles was darin folgt und kopierst dieses auf dem neuen Rechner an die entsprechende Stelle oder du kopierst nur den eigentlichen Profilordner (<acht_zufallszeichen>.default) in den Ordner \Profiles. Meinetwegen zusätzlich zu dem bereits angelegten "leeren" Profil.


    Das "Problem" ist, dass das Programm "Thunderbird" das zu nutzende Profil aus der Datei ... \thunderbird\profiles.ini auslesen muss.
    Du hast, wenn du nicht das vollständige TB-Userprofil (mit der passenden profiles.ini) kopiert hast, drei Möglichkeiten:
    1.) händisches Anpassen der Profiles.ini, indem du den Pfad entsprechend mit dem Ordnernamen des zu benutzenden Profils änderst
    2.) Löschen des Profilordners mit dem leeren Profil, und Umbenennung des Profilordners des zu nutzenden Profils mit dem passenden Namen (vor dem Löschen in die Zwischenablage nehmen oder der profiles.ini entnehmen ...)
    3.) Starten des Thunderbird mit dem Profilmanager >> neues Profil >> auf das zu übernehmende Profil verweisen ...
    Im Endeffekt machen alle drei Varianten das gleiche: sie ändern die profiles.ini und zeigen dem TB wo er das richtige Profil findet.


    HTH


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,
    Ergänzung:
    Es gibt noch eine Variante, nämlich den Inhalt des neuen Profils zu löschen und den Inhalt des alten dort hineinzukopieren.
    Vorteil: kein Editieren der profiles.ini und kein Ändern des Profilnamens.
    Siehe Profil migrieren


    Das geht aber nur dann reibungslos, wenn TB schon ein Profil angelegt hat. Bricht man nämlich nach der Installation den Startvorgang ab ("soll Thunderbird jetzt gestartet werden" oder so ähnlich), wird kein Profil erstellt.
    Das kann man aber anschließend mit Hilfe des Profilmanagers nachholen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • vielen Dank. Jetzt macht das alles Sinn. Zumal ich letztere Option ausprobiert habe und wie Du richtig vermutest, natürlich ungeduldigerweise den Profilerstellungsprozess abgebrochen habe. Ich bin mir sicher, es wird jetzt funktionieren, da die Erklärung ja recht eindeutig ist. Probiere es heute Abend aus und schreibe dann noch eine kruze (Erfolgs)meldung.


    Viele Grüße