Mail für mehrere PCs, Umstellung von POP/IMAP

  • Thunderbird-Version 17.0.6:
    Betriebssystem + Version Win 7 64Bit:
    Kontenart: Umrüstung von POP auf IMAP:
    Postfachanbieter (1und1):


    Hallo an die Experten,
    ich bin neu hier.
    Ich benutze seit einigen Jahren Thunderbird POP3 für meine e-mials und habe mittlerweile 3 PCs. Ich will die Vorteile von IMAP nun nutzen (Datenspeicherung für gesendete mail, Zugriff von jedem der 3 PCs).


    Bisheriger Schritt 1:

    Erstellung eines neuen 2ten Profiles für IMAP
    Das funktioniert prima bis jetzt.
    Die mails der letzten Monate waren bisher unter POP3 nicht göscht worden. Rückwirkend bis zum 25.11.2011 habe ich alle einlaufenden mails vom Server geholt


    Jetzt zu meinen Fragen:

    Ich würde gern die Adressbücher, die gesendeten Mails, den Lightning-Kalender und die Ordner mit den Mails aus den Jahren davor oder Spezielthemen-Ordner vom alten zum neuen Profil transportieren.


    Oder kann ich in dem alten Profil auch gleichzeitig POP und IMAP betreiben? Oder kann ich einfach Umschalten von POP auf IMAP?


    Der Anstoß zu der großen Umrüstung kommt von einem Fehler in der einlaufenden Post von 2013. Da sind viele mails plötzlich doppelt vorhanden. Diesen Fehler möchte ich gleichzeitig ausbügeln, z. B Inbox 2013 löschen. Aber bitte nur diese Inbox2013 und nicht die anderen Jahre.


    Woran erkenne ich den zusammenhang zwischen meinen Ordnernamen im Profil alt und den Namen im Profilordner. Inbox ist z. b. mehrfach indiziert.


    Ich bitte um Hilfe und Anleitung für diese für mich schwierige Operation an meinen Daten.


    Gruß HPN


    PS: Ich hatte bereits früher IMAP bei 1und1 eingerichtet für den Urlaub und Dienstreisen. Jetzt sehe ich zu meiner Überraschung uralte gesendete Post aus dem Jahre 2006. Natürlich nur wenige.
    Gruß HPN

  • Hallo,

    Zitat

    Erstellung eines neuen 2ten Profiles für IMAP


    Meinst du wirklich "Profil" und nicht "Konto"? Man braucht in deinem Fall kein neues Profil.

    Zitat

    Die mails der letzten Monate waren bisher unter POP3 nicht göscht worden.


    D.h. du hast im POP-Konto "Nachrichten auf dem Server belassen" angehakt?

    Zitat

    Oder kann ich in dem alten Profil auch gleichzeitig POP und IMAP betreiben?


    Ja, sinnvollerweise beim POP-Konto die Mails beim Abruf nicht löschen lassen, s.o.
    Ich persönlich würde das trotzdem nicht machen, weil es mir zu unübersichtlich wäre. Ich würde nur mit IMAP arbeiten und jede abgerufene Mail per Filter in dafür vorgesehene eigene lokale Ordner kopieren(!), sodass sie nicht versehentlich auf dem Server gelöscht werden können, sonst wären sie auch in Thunderbird weg.

    Zitat

    Ich würde gern die Adressbücher, die gesendeten Mails, den Lightning-Kalender und die Ordner mit den Mails aus den Jahren davor oder Spezielthemen-Ordner vom alten zum neuen Profil transportieren.


    Wenn du mehrere Adressbücher hast, würde ich diese im ersten Profil als *.ldif exportieren (Menü "Extras" im Adressbuch).
    Für Lightning bitte im Spezialforum erfragen. Das müsste über den Import/Export der *.ics Datei gehen.


    Das Importieren bestimmter wichtiger Ordner aus dem ersten Profil würde ich mit dem Add-on ImportExportTools durchführen.

    Zitat

    Da sind viele mails plötzlich doppelt vorhanden.


    Es gibt ein Add-on dafür: RemoveDupes

    Zitat

    Woran erkenne ich den zusammenhang zwischen meinen Ordnernamen im Profil alt und den Namen im Profilordner. Inbox ist z. b. mehrfach indiziert.

    Jedes Konto hatte seine eigene inbox. Und jedes Konto hat im Profil einen eigenen Namen (=Servername).
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo und Dank an mrb!


    Der Umweg über eine neues Profil erfolgte, weil mir nicht bewußt war, das in einem Profil auch zwei Konten (POP3 und IMAP) auf die selbe e-mail-Box beim Provider (=Konto) zugreifen können.


    Jedenfalls läuft jetzt alles so wie ich es gerne hätte:

    Die Duplikate sind gelöscht.
    Ich habe einen IMAP-Zugriff, wenn ich mails schreibe zur Datensicherung.


    Jetzt muß ich das nur noch auf die anderen PCs übertragen.
    Gruß HPN