Mails tauchen in den Unterordnern nicht mehr auf.

  • Thunderbird-Version: 17.0.7
    Betriebssystem + Version: WIN Vista Home Premium SP2
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-online


    Hallo, habe längere Zeit nicht mehr in die Unterordner geschaut, jetzt hätte ich was aus einer älteren Mail benötigt und die Ordner sind alle leer. Kann man die Mails irgendwie wieder herstellen? Habe leider länger Zeit keine Backup mit MozBackup gemacht.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Zunächst eine Frage: wie groß sind die betreffenden "leeren" Ordner auf dem Datenträger?
    Hintergrund: Normalerweise löscht Thunderbird von sich aus niemals Mails, sondern mach sie nur unsichtbar.
    Du darfst allerdings jetzt aber auf keinen Fall komprimieren.
    Rechtsklick auf den jeweiligen Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.
    Wenn dort Ordnergrößen über 0 KB angezeigt werden, befinden sich auch Mails darin.


    Und das mit der Sicherung, solltest du noch mal überdenken und eine täglich machen und zwar ohne MozBackUp. Das schon das sehr nützliche Add-on ImportExportTools
    macht alle 24 Stunden automatisch eine Sicherung des Profils (bei mir nach dem Schließen von Thunderbird).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • OK, letzte Chance:
    suche im Thunderbird-Profil nach Dateien ohne Endung wie inbox, drafts, sent. Bei Größen über 0 KB öffne sie mit einem Editor.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    da als Provider T-Online da steht, tippe ich eher auf IMAP-Zugriff und die leidige T-Online-Standardeinstellung der Aufbewahrungsfrist von 90 Tagen als Fehlerursache.


    thiem1 : nur nur Verifikation meiner zugegeben vagen Vermutung: sind denn noch Mails da, wenn du per Webportal direkt bei T-Online nachsiehst? Wie alt ist die älteste noch vorhandene Mail? Und wenn dort Mails liegen, hast du dort auch deine Unterordner und was ist dort noch drin?


    MfG
    Drachen

  • Hallo mrb,


    habe die Ordner gefunden, sind haben eine Größe von 0kb.


    Drachen . Der Zugang geht über Securepop, die Aufbewahrungsfrist steht auf nie löschen. Es wird eigentlich erst gelöscht, wenn die Nachricht aus dem Posteingang gelöscht wird.

  • Hast du denn nun IMAP oder POP?
    Davon kann die Ursache abhängen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw