Sicherheitskopie wiederherstellen

  • Thunderbird-Version: 1.5.0.10
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx/web


    Hallo Gemeinde,


    ich habe eine Sicherheitskopie meiner eMails etc. machen wollen bzw. gemacht. Es gibt ja mehrere Möglichkeiten. Nach Anleitung habe ich folgenden Ordner kopiert:
    Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default


    Natürlich wollte ich gleich testen, ob man die Sicherung im Thunderbird wieder aufrufen kann. Doch da scheitert es irgendwo bei mir.


    Wie gehe ich da genau vor? Ich mache die Sicherung ja nicht aus Langeweile. Die eMails sind schon von Interesse. Sie müssten ja noch auf dem Rechner sein, ich kann leider nur nicht drauf zu greifen.


    Ich bitte um Abhilfe und bedanke mich schon mal im Voraus.


    mfG Silvio


    PS: Bite nicht fragen, warum ich noch 1.5.... verwende. Es geht und mehr brauche ich nicht.

  • Hallo,


    der gesicherte Pfad ist m.E. korrekt und in Ordnung. Was ich nicht verstehe: wie genau wolltest du denn "die Sicherung aufrufen"?


    MfG
    Drachen



    P.S. Dir ist aber bekannt, dass die alten Versionen zahlreiche bekannte Sicherheitslücken haben und du praktisch wissentlich deinen Rechner und deine Daten gefährdest, von anderen Leuten und deren Daten etc. ganz zu schweigen?

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zuerst einmal, auch wenn es nervt:

    Zitat von "derzumscher"

    PS: Bite nicht fragen, warum ich noch 1.5.... verwende. Es geht und mehr brauche ich nicht.


    schau bitte mal hier rein, schon das Zitat

    Zitat von "[url=http://www.oschad.de/wiki/Virenscanner

    Computersicherheit - Virenscanner[/url]"]8 Wochen später:
    Es klingelt an der Tür, freundliche Herren vom Bundeskriminalamt stehen vor der Tür und beschlagnahmen von Max so ziemlich alles, was irgendwas mit Datenverarbeitung zu tun hat, Rechner, Datenträger, Internetkühlschrank etc. Als Max erfährt, dass er sich wegen Verbreitung von Kinderpornographie zu verantworten hat, fällt er aus allen Wolken.

    sagt ja so manches, ein Klick auf den Link oben im Zitat ist lohnenswert...
    Und nein, abwegig ist das Scenario nicht :pale:


    Du kannst mit dem Profilmanager (zusätzlich nur zum testen) ein neues Profil erstellen und bei "Ordner wählen" auf deine Kopie "Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default" verweisen

  • Zitat

    Was ich nicht verstehe: wie genau wolltest du denn die Sicherung aufrufen?


    Ich habe es so gemacht, wie "rum" es beschrieben hat und es hier im Thunderbird-mail Forum steht: Neues Profil ... etc ... - es gab dann auch einen neuen Ordner xxxxxxxx.default
    Doch leider wurden im "Navigationsfenster" links nur die ganzen Ordner in xxxxxxx.default angezeigt.
    Hab nochmal nachgelesen und konnte meinerseits keinen Fehler feststellen.


    Grund der Aktion: Ich bin seit Kurzem selbständig und wollte sicher gehen, dass pro Monat eine Sicherung der eMails ausreicht und erfolgreich ist. Outlook will ich ni unbedingt nutzen. Vielleicht könnt ihr mich beraten bzw. in die "richtige" Richtung lenken. Die aktuellste Version ist bestimmt die einfachste Lösung. Doch welche Vorteile habe ich gegenüber Outlook auch hinsichtlich der Datensicherung? Ausdrucken ist auch ne Variante ;-)


    mfG
    Silvio

  • Hallo,


    und wieder> zuerst einmal:
    Du hast dich selbständig gemacht: gratuliere, viel Erfolg!
    Du korrespondierst mit deinem Kunden/Geschäftspartnern per Mail: das ist ok, man muss halt nur aufpassen, dass man sich an den Datenschutz hält. (Keine Kundenadressen bei den Datenkraken speichern, keine pers. Daten unverschlüsselt per Mail etc.)
    Du nutzt Thunderbird: auch das ist ok.
    Du nutzt eine Dinosaurier-Version und auch wenn es mich eigentlich nichts angeht, jetzt noch mal der Hinweis, dringendst upzudaten. Wenn du deinen Geschäftspartnern durch Malware etc. einen vermeidbaren Schaden zufügst, weil du veraltete Software verwendest, kannst du evtl. haftbar gemacht werden. :pale: Und selbst wenn deine Betriebshaftpflicht-& Rechtschutzversicherung das Datenrisiko abdecken, schließen sie grobe Fahrlässigkeit vermmutlich aus...


    Du gehst ja auch sonst äußerst sorgfältig vor, sicherst nicht nur, sondern testest das auch. Einfach gut! :zustimm:


    Zum Thema:

    Zitat von "derzumscher"

    es gab dann auch einen neuen Ordner xxxxxxxx.default

    wieso einen neuen Ordner? du musst auf deinen vorhandenen Ordner verweisen (ihn auswählen)
    Wenn du tatsächlich den von dir genannten Ordner gesichert hast, dann hast du auch alle Mails, Konten, Adressen, Addons, Einstellungen etc.
    Wobei: ich würde den kompletten Hauptordner Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird sichern

  • Danke erst mal!
    Bin euren Hinweisen/Ratschlägen gefolgt und habe ein Update gemacht.
    Werde nun wie vorgeschlagen den gesamten Ordner ...roaming\Thunderbird sichern.


    Aber warum zeigt der so wildes Zeug an, wenn ich auf den GESICHERTEN Ordner (\xxxx.default) verweise? Steht doch so in der Beschreibung.


    Kann mir da noch mal jemand helfen? Würde den alten Zustand gern noch mal herstellen.


    mfG
    Silvio

  • Hallo,


    Zitat von "derzumscher"

    habe ein Update gemacht

    das ist sehr gut!


    Zitat von "derzumscher"

    Aber warum zeigt der so wildes Zeug an, wenn ich auf den GESICHERTEN Ordner (\xxxx.default) verweise?

    was meinst du denn mit "wildes Zeug", was zeigt er dir denn an?
    Und wie genau bist du vor gegangen?


    Du musst den Profilmanager starten, dann Profil erstellen, dann kannst du einen Namen eingeben und dann :!: bei Ordner wählen :!: suchst du den von dir kopierten Ordner xxxxx.default und klickst ihn an.